Morgen
07.04.2020

Genussfest der Osttiroler Jungbauern: Abgesagt!

Morgen, 07.04.2020, 09.00 Uhr

Wo: Hauptplatz Lienz

Nach dem großartigen Erfolg des Genussfestes am Lienzer Hauptplatz im letzten Jahr, will die Jungbauernschaft/Landjugend Osttirol heuer daran anknüpfen. Am 7. April 2020 werden am Hauptplatz Köstlichkeiten aus aller Welt angeboten.

Beim Genussfest am Hauptplatz werden unter anderem Argentinisches Baby-Beef und Chinesische Teigtaschen in Irischer Butter mit Kokosmilch angeboten. Für die Vegetarier gibt es einen gemischten Salat aus Spanien, Marokko und Ägypten oder beispielsweise gegrillte Gen-Maiskolben aus Alabama. Ein besonderes kulinarisches Highlight sind mit Sicherheit auch die Ofensüßkartoffel aus Bangladesch mit Sauerrahmsauce.

Auch bei den Getränken setzt man auf „Multikulti“. Angeboten wird bestes Wasser von den Fidschi-Inseln. Natürlich darf auch die Kräuterlimo vom Lebensmitteldiskounter nicht fehlen. Ein besonderes Highlight für alle Biergenießer ist mit Sicherheit das Bier aus der 2-Liter-Plastikflasche. Besonders stolz sind die Jungbauern auf den „Genuss-Backofen-Stad“ direkt vor der Liebburg. Dort gibt es genügend Backöfen, in denen die Besucher ihre selbst mitgebrachte Tiefkühlpizza zubereiten können, denn auch dort sind wenig heimische Lebensmittel verarbeitet. Zum Verfeinern werden Analogkäse, Himalayasalz und Seperatorenfleisch für alle Feinspitze zur Verfügung gestellt.

Für den Nachmittag hat man sich von Seiten der JB/LJ auch noch etwas einfallen lassen. Von süßen Köstlichkeiten wie direkt aus Amerika importierten Donuts bis hin zur Tiefkühltorte ist für jeden etwas dabei. Außerdem ist es gelungen einen Starbucks-Kaffeestand anzuwerben. „Gott sei Dank gibt es zahlreiche Produkte die die rot-weiß-rote Fahne aufgedruckt haben und bei denen erst im Kleingedruckten ersichtlich ist, dass sie aus aller Welt kommen“, freut sich Bezirksobmann Simon Staller. Bezirksleiterin Manuela Leiter führt weiter aus: „Wir hoffen an den großartigen Erfolg vom Genussfest 2019 anschließen zu können und bedanken uns bei unserem Lebensmittellieferanten Udo Fasching für die hervorragende Zusammenarbeit, denn regional ist scheißegal!“

Filmvorführung „Ein Sack voll Murmeln“: Abgesagt!

Morgen, 07.04.2020, 19.30 Uhr

Wo: Kultursaal Debant

Ein Sack voll Murmeln
Spielfilm F/CZ 2017, 110 Min, DF

Paris, 1941. Weil es in der besetzten Hauptstadt zu gefährlich geworden ist, plant die jüdische Familie Joffo die Flucht nach Südfrankreich, das noch nicht in deutscher Hand ist. Eine gemeinsame Reise wäre zu auffällig, daher schicken die Eltern den zehnjährigen Joseph und seinen älteren Bruder Maurice allein auf den Weg. Ein gefährliches Abenteuer erwartet die Jungen, denn niemand darf erfahren, dass sie Juden sind. Doch dank ihres Mutes und Einfallsreichtums schaffen sie es immer wieder, den Besatzern zu entkommen.

Wird es ihnen gelingen, ihre Familie in Freiheit wiederzusehen?

Nach dem gleichnamigen Roman von Joseph Joffo.
Regie: Christian Duguay
Drehbuch: Jonathan Allouche
Kamera: Christophe Graillot
Mit: Dorian Le Clech, Batyste Fleurial, Patrick Bruel, Elsa Zyberstein u.a.
Eintrittspreis: € 4,– pro Person

Mittwoch
08.04.2020

Blutspendetermine April 2020

Mittwoch, 08.04.2020, 16.00 Uhr

Wo: Volksschule, Mittewald 23

„Gerade in Krisenzeiten braucht das Rote Kreuz die Hilfe der Bevölkerung. Ganz besonders brauchen wir dieser Tage „das Beste“, nämlich Blut. Wir rufen daher auf, Blut zu spenden – vorausgesetzt, Sie sind gesund. Blutspenden sind von den Verkehrsbeschränkungen ausgenommen.
Hygienische und gesundheitliche Standards werden bei der Blutspende in einem Höchstmaß eingehalten. Dazu gehören die Einhaltung eines Abstands von 2 Metern zwischen den Personen, Desinfektionen und natürlich das Händewaschen. Sowohl das Blutspenden als auch der Erhalt einer Blutspende ist sicher. Der Spender wird in einem Fragebogen über seinen Gesundheitszustand in den letzten vier Wochen befragt. Auch ist er/sie angehalten, sofort zu melden, wenn Krankheitssymptome auftreten.“

Termine in Osttirol:

Volksschule, Mittewald 23
Mittwoch, 8. April 2020, von 16.00 – 20.00 Uhr

Lienz, Wirtschaftskammer, Amlacher Straße 10
Mittwoch, 22. April 2020, von 14.00 – 20.00 Uhr

St. Jakob i. D, Gemeindesaal, Unterrotte 75
Mittwoch, 29. April 2020, von 17.00 – 20.00 Uhr

Donnerstag
09.04.2020

Projekt Jugend.gestaltet: Abgesagt!

Donnerstag, 09.04.2020, 09.00 Uhr

Wo: in der Marktgemeinde Nußdorf-Debant

Gemeinsam die Zukunft verändern: Heimische Jugendliche gestalten den Lienzer Talboden

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Lienzer Talbodens haben zwischen Februar 2020 und April 2020 die einmalige Möglichkeit, die Zukunft ihrer Heimat mitzugestalten. Beim Projekt „Jugend.gestaltet“ dreht sich alles nur um die 14-bis 24-Jährigen, ihre Zukunftsaussichten, ihr Bild vom Lienzer Talbodensowie ihre Ideen fürdie Entwicklung der Region.

Geleitet wird das EU-geförderte Projekt von der Universität Wien.

Eine weitere Möglichkeit, sich zu beteiligen, werden die Diskussionstage vom 05.April bis 09. April 2020 sein. An den Standorten Leisach (07.04.), Lienz (05.04 und 06.04.), Nussdorf-Debant (09.04.) und Oberlienz (08.04.) wird es darum gehen, gemeinsam mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Lienzer Talbodens weitere Maßnahmen zurAttraktivierung der Region auszuarbeiten, aber auch darum, gemeinsam zu diskutieren, wie man diese umsetzen kann.

Weitere Infos unter: https://www.nussdorf-debant.at/uploads/tx_eventsnews/PA_Jugend_Gestaltet.pdf

Freitag
10.04.2020

Frühling in Lienz: Ostermarkt: Abgesagt!

Freitag, 10.04.2020, 08.30 Uhr

Wo: Messinggasse, Lienz

In der Karwoche ergänzen besondere Osterspezialitäten und spezielle Produkte in gewohnt hoher Qualität das umfangreiche, regionaltypische Warenangebot der 18 MarktteilnehmerInnen am Lienzer Stadtmarkt:

Vom Osterschinken gekocht oder im Brotteig, Ostereiern, Biskuitlämmer, Reindling bis zur Osterpinze reicht die Produktpalette für eine herzhafte Osterjause.

Besucher können dem Korbflechter bei seinem traditionellen Handwerkt über die Schulter schauen.

Der Fisch-Stand bietet am Karfreitag frisch geräucherte Forellen an, am Karsamstag serviert der Marktwirt die traditionelle Osterjause.

Die Pflege von Brauchtum und Tradition wird am Stadtmarkt seit Jahren gefördert – am Karsamstag beginnt mit Beteiligung prominenter Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kunst um 10.30 Uhr das beliebte Ostereipecken, für österliche Atmosphäre sorgen die Dölsacher Ratscher.

Samstag
11.04.2020

Frühling in Lienz: Ostermarkt: Abgesagt!

Samstag, 11.04.2020, 08.30 Uhr

Wo: Messinggasse, Lienz

In der Karwoche ergänzen besondere Osterspezialitäten und spezielle Produkte in gewohnt hoher Qualität das umfangreiche, regionaltypische Warenangebot der 18 MarktteilnehmerInnen am Lienzer Stadtmarkt:

Vom Osterschinken gekocht oder im Brotteig, Ostereiern, Biskuitlämmer, Reindling bis zur Osterpinze reicht die Produktpalette für eine herzhafte Osterjause.

Besucher können dem Korbflechter bei seinem traditionellen Handwerkt über die Schulter schauen.

Der Fisch-Stand bietet am Karfreitag frisch geräucherte Forellen an, am Karsamstag serviert der Marktwirt die traditionelle Osterjause.

Die Pflege von Brauchtum und Tradition wird am Stadtmarkt seit Jahren gefördert – am Karsamstag beginnt mit Beteiligung prominenter Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kunst um 10.30 Uhr das beliebte Ostereipecken, für österliche Atmosphäre sorgen die Dölsacher Ratscher.

Sonntag
12.04.2020

Lustspiel: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne”: Abgesagt!

Sonntag, 12.04.2020, 20.00 Uhr

Wo: Schwarzachsaal Hopfgarten i.D.

Weitere Termine:

Premiere Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April, um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April, um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April, um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April, um 20.00 Uhr

Platzreservierungen persönglich unter Tel. 0677/63122088
täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Lustspiel: O Kohle Mio: Abgesagt!

Sonntag, 12.04.2020, 20.00 Uhr

Wo: Theatersaal Leisach

Termine:

Premiere am Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April um 20.00 Uhr

Platzreservierung: persönlich unter Tel. 0677/63122088, täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Montag
13.04.2020

Lustspiel: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne”: Abgesagt!

Montag, 13.04.2020, 18.00 Uhr

Wo: Schwarzachsaal Hopfgarten i.D.

Weitere Termine:

Premiere Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April, um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April, um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April, um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April, um 20.00 Uhr

Platzreservierungen persönglich unter Tel. 0677/63122088
täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Lustspiel: O Kohle Mio: Abgesagt!

Montag, 13.04.2020, 18.00 Uhr

Wo: Theatersaal Leisach

Termine:

Premiere am Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April um 20.00 Uhr

Platzreservierung: persönlich unter Tel. 0677/63122088, täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Donnerstag
16.04.2020

Umweltfreundlich einkaufen und umweltfreundlich kochen

Donnerstag, 16.04.2020, 19.30 Uhr

Wo: Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz

Vortrag im Rahmen der der Reihe Umwelt und Klima

Nirgendwo in Österreich werden so hochwertige Lebensmittel produziert wie in Osttirol. Es fällt daher in Osttirol besonders leicht, gesund und umweltfreundlich zu leben. Wie Sie umweltfreundlich einkaufen, kochen, Lebensmittel aufbewahren und nach der Genusstauglichkeit beurteilen können, erfahren Sie bei diesem sehr praxisnahen Vortrag. Mit zahlreichen Tipps für den Alltag! Ganz im Nebenbei sparen Sie mit den Tipps noch sehr viel Geld.

Referentin: Mag.a Angelika Kirchmaier MSc, Gesundheitswissenschaftlerin
Beitrag: Freiwillige Spenden erbeten
Keine Anmeldung erforderlich!
Veranstaltung gefördert von der Österr. Gesellschaft für politische Bildung

Profil:
Angelika Kirchmaier ist Klinische Ernährungsmedizinerin, Diätologin, Gesundheitswissenschafterin, MSc. für Sport, ausgebildete Köchin, vielfache Bestsellerautorin und durch die wöchentlichen Ernährungs- und Kochtipps auf ORF Radio Tirol seit 2001 bekannt. Sie betreibt eine eigene Praxis für ernährungsmedizinische Therapie und gibt ihr Wissen in Ausbildung und Lehre u. a. an Universitäten und Fachhochschulen im In- und Ausland weiter.

von 19.30 bis 21.30 Uhr

Freitag
17.04.2020

Lustspiel: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne”: Abgesagt!

Freitag, 17.04.2020, 20.00 Uhr

Wo: Schwarzachsaal Hopfgarten i.D.

Weitere Termine:

Premiere Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April, um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April, um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April, um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April, um 20.00 Uhr

Platzreservierungen persönglich unter Tel. 0677/63122088
täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Lustspiel: O Kohle Mio: Abgesagt!

Freitag, 17.04.2020, 20.00 Uhr

Wo: Theatersaal Leisach

Termine:

Premiere am Freitag, 27. März um 20.00 Uhr

Samstag, 28. März um 20.00 Uhr

Sonntag, 5. April um 18.00 Uhr

Ostersonntag, 12. April um 20.00 Uhr

Ostermontag, 13. April um 18.00 Uhr

Freitag, 17. April um 20.00 Uhr

Platzreservierung: persönlich unter Tel. 0677/63122088, täglich zwischen 17.00 und 21.00 Uhr

Samstag
18.04.2020
Montag
20.04.2020
Dienstag
21.04.2020

Josef Gasser (1873 – 1957): Kirchenmusiker und Komponist

Dienstag, 21.04.2020, 19.30 Uhr

Wo: Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz

Vortrag im Rahmen der Reihe „Unsere Heimat: Geschichte – Mensch – Natur“
Am 24. März 1873 kam Josef Gasser in Lienz zur Welt. Den größten Teil seines Lebens verbrachte er in Südtirol. Erste musikalische Ausbildung bekam er an der Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck. Nach Studienabschluss war er zunächst als Volksschullehrer tätig. Aber schon nach vier Jahren zog es ihn nach Regensburg, um dort die bekannte Kirchenmusikschule zu besuchen. Anschließend wirkte er zehn Jahre als Organist und Chorleiter in Kaltern. 1910 folgte er dem Ruf als Chorregent in das Stift Wilten. Ab 1924 bis zu seinem Tode war Gasser dann Chordirektor, Organist, Gesangs- und Instrumentallehrer im Kloster Neustift bei Brixen

Referent: Josef Wurzer, Ortschronist
Beitrag: freiwillige Spenden
Keine Anmeldung erforderlich!

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Chronisten Osttirols

von 19.30 bis 21.30 Uhr

Mittwoch
22.04.2020

Blutspendetermine April 2020

Mittwoch, 22.04.2020, 14.00 Uhr

Wo: Lienz, Wirtschaftskammer, Amlacher Straße 10

„Gerade in Krisenzeiten braucht das Rote Kreuz die Hilfe der Bevölkerung. Ganz besonders brauchen wir dieser Tage „das Beste“, nämlich Blut. Wir rufen daher auf, Blut zu spenden – vorausgesetzt, Sie sind gesund. Blutspenden sind von den Verkehrsbeschränkungen ausgenommen.
Hygienische und gesundheitliche Standards werden bei der Blutspende in einem Höchstmaß eingehalten. Dazu gehören die Einhaltung eines Abstands von 2 Metern zwischen den Personen, Desinfektionen und natürlich das Händewaschen. Sowohl das Blutspenden als auch der Erhalt einer Blutspende ist sicher. Der Spender wird in einem Fragebogen über seinen Gesundheitszustand in den letzten vier Wochen befragt. Auch ist er/sie angehalten, sofort zu melden, wenn Krankheitssymptome auftreten.“

Termine in Osttirol:

Volksschule, Mittewald 23
Mittwoch, 8. April 2020, von 16.00 – 20.00 Uhr

Lienz, Wirtschaftskammer, Amlacher Straße 10
Mittwoch, 22. April 2020, von 14.00 – 20.00 Uhr

St. Jakob i. D, Gemeindesaal, Unterrotte 75
Mittwoch, 29. April 2020, von 17.00 – 20.00 Uhr