„Militär des Jahres 2016“: JgB 24 ausgezeichnet

Am 25.11. wurden die Auszeichnungen für die österreichischen Militärs des Jahres vergeben. Zu den Preisträgern gehört auch das Jägerbataillon 24 in Lienz und St. Johann.

Bei der Veranstaltung, die heuer erstmals in Tirol über die Bühne ging, wurden Personen oder Verbände in sieben verschiedenen Kategorien geehrt. Das Hochgebirgsbataillon 24 mit den Garnisonen Lienz und St. Johann erhielt den Preis des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport als Anerkennung für besondere Leistungen in Ausbildung und Einsatzvorbereitung. Das Bataillon gilt als europaweit anerkanntes Ausbildungszentrum für den Hochgebirgskampf.

Text: Redaktion, Foto: Bundesheer/Martin Hörl