Musikkapelle Hopfgarten lädt am Pfingstsamstag zum Frühjahrskonzert

Von traditionellen Polkas und Märschen bis hin zu modernen Hits spannt die Musikkapelle Hopfgarten bei ihrem Frühjahrskonzert den musikalischen Bogen.

Erstmals schwingt Clemens Blasisker als Kapellmeister beim diesjährigen Frühjahrskonzert am Samstag, 19. Mai, den Taktstock. Das Programm reicht von traditionellen Polkas und Märschen bis zu moderner Literatur mit Hits aus den 80ern. Ein Solostück mit zwei Flügelhörnern ist ebenfalls zu hören, bei einem Strauss-Walzer wirkt eine Zither mit. Nicht nur Stücke bekannter Komponisten, sondern auch ein Gesangsmarsch aus den eigenen Reihen wird präsentiert. Durch den Abend führt Georg Lercher.

Frühjahrskonzert MK Hopfgarten – Samstag, 19. Mai, 20.15 Uhr – Kultursaal Hopfgarten – freiwillige Spenden erbeten

 

Text: Redaktion, Foto: Reinhold Köfele