Musikkapelle Heinfels lädt zum „Auswärtsspiel“ ein

Jahrelang war das Frühjahrskonzert ein Heimspiel, heuer laden die Heinfelser Musikanten nach Sillian ein. Anlass dafür ist der Umbau des Heinfelser Gemeindehauses.

Im Rahmen des Konzertes wird auch der Taktstock übergeben. Klaus Geiler übergibt nach 24 Jahren die musikalische „Kapitänsbinde“ an seinen Nachfolger Thomas Hofmann. Der neue Kapellmeister hat in den vergangenen Wochen mit seinen Musikerinnen und Musikern ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Programm einstudiert. Mit dem Konzertwalzer „Vom Donauufer“ von Julius Fucik und der „Sorgenbrecher Polka“ von Norbert Gälle deckt man den traditionellen Blasmusik-Bereich ab. Das Medley „Udo Jürgens Live“ und die Konzert-Ouvertüre „Where Eagles Soar“ von Steven Reineke sind zwei Stücke, in denen die Kapelle ihre Begeisterung für sinfonische Musik auslebt.

Beginn des Konzerts ist Freitag, 11. Mai, um 20.00 Uhr. Um 19.30 Uhr werden die Tore des Sillianer Kulturzentrums geöffnet. Durch das Programm führt Magdalena Trojer. Eintritt: Freiwillige Spenden. Organisatorische Leitung: Obmann Ludwig Wiedemayr

 

Text: Redaktion, Foto: Brunner Images