75 Jahre alt: Legendäre Großglocknerkapelle Kals feiert Jubiläum

Die Großglocknerkapelle Kals wurde 1946 von Sepp Huter (1929 – 2001) gegründet. Im Rahmen des Kalser Kirchtages wird am 24./25. September das 75-Jahr-Jubiläum gefeiert.

Der Kalser Musiker und Komponist Sepp Huter war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Schon im Alter von sechs Jahren spielte er die Mundharmonika, danach kamen Gitarre, Klarinette, Flügelhorn und zahlreiche andere Instrumente hinzu. 1946 – im Alter von 17 Jahren – kam er zur Blasmusik. Im selben Jahr gründete er die „Großglocknerkapelle Kals“, die sich im Laufe der Jahre zu einer Kultgruppe ihres Genres weit über die Grenzen Österreichs hinaus entwickelt hat. 1949 wurde Sepp Huter Kapellmeisters der Trachtenmusikkapelle Kals und übte diese Funktion bis 1994 aus.

 

Die Großglocknerkapelle Kals mit seinem Gründer Sepp Huter (Mitte) kurz nach ihrer Gründung in den 1940er-Jahren.

 

Über 600 Titel für Blasorchester und seine Großglocknerkapelle Kals hat der Ausnahmemusiker Zeit seines Lebens komponiert. Sein Marsch „Meine Heimat ist Tirol“ wurde zum Hit. Legendär auch der Titel „Schönes Osttirol“, der aktuell auf YouTube über 7,9 Millionen Mal angeklickt wurde. Sepp Huters Kompositionen und die von ihm gegründete Tanzmusik stehen für Tradition, Berg- und Heimatliebe, das Glocknerdorf Kals und ein ganz spezielles Osttirol-Gefühl. Nach Sepp Huters Tod im Jahr 2001 führte sein Neffe Toni die Großglocknerkapelle Kals in alter Tradition weiter – gemeinsam mit Sieglinde, Tochter des legendären Musikers und Komponisten, die als ausgezeichnete Harfenistin im Ensemble mitwirkt.

 

 

Zum 75-Jahr-Jubiläum hat die Großglocknerkapelle Kals das Album „Berge der Heimat“ veröffentlicht. Am Donnerstag, 2. September, strahlt Melodie TV um 20.15 Uhr eine dokumentarische Produktion über die legendäre Osttiroler Musikgruppe aus, und am 24./25. September wird das 75-Jahr-Jubiläum im Rahmen des Kalser Kirchtages gefeiert.

 

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Großglocknerkapelle Kals, Video: YouTube

01. September 2021 um