Motorrad kollidierte mit Pkw – zwei Verletzte

Bei der Kollision in einem Kreuzungsbereich auf der B 100 bei Dölsach wurden der Motorradlenker aus Italien und die am Sozius mitfahrende Beifahrerin verletzt.

Aus bisher ungeklärten Gründen kam es am Sonntag, 4. September, gegen 17.00 Uhr, auf der Drautalbundesstraße B 100 in der Gemeinde Dölsach zu einer rechtwinkeligen Kollision zwischen dem Pkw eines 48-jährigen Einheimischen und dem Motorrad eines 27-jährigen Italieners. Der Motorradlenker und die am Sozius mitfahrende 27-jährige Beifahrerin wurden auf die Fahrbahn geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung brachte die Rettung die beiden Verletzten in das Bezirkskrankenhaus Lienz.

motorradunfalldoelsach-bru2

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images