osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Spielekreis Osttirol lädt zum 2. Spielefest in Lienz

In die Welt der Spiele eintauchen kann man am Samstag, 16. Dezember, im Lienzer Kolpingsaal. Verschiedene Karten- und Brettspiele können ausprobiert werden.

spielefestlienz2016 bru1

Beim 1. Spielefest im vergangenen Jahr überzeugten sich über 200 kleine und große Besucher von der Vielfältigkeit an Karten- und Brettspielen, die auf dem Spielemarkt angeboten werden.

 

Spätestens seit dem 1. Spielefest im Vorjahr wissen es auch die Osttirolerinnen und Osttiroler: Bei den Kartenspielen gibt es weit mehr als nur Watten, Schnapsen und Uno, und die Auswahl an Brettspielen hört bei „Mensch ärgere Dich nicht“ oder „Monopoly“ noch lange nicht auf. Das Spektrum an Brett- und Kartenspielen ist viel größer – davon kann man sich am Samstag, 16. Dezember, im Lienzer Kolpingsaal wieder überzeugen.

spielefestlienz2016 bru g6

 

Diesmal warten 150 Brett- und Kartenspiele in der Spielothek, darunter 40 Neuheiten von allen wichtigen Spiele-Verlagen. Veranstalter ist der Spielekreis Osttirol, der von Dieter Mayr-Hassler geleitet wird. In seinem Spielehotel in Nikolsdorf findet im Sommerhalbjahr jeweils am ersten Sonntag im Monat ein Spielenachmittag statt. „Wir haben auch heuer wieder tolle Spiele für die Besucher vorbereitet. Ein heißer Tipp für Familien ist Icecool, das heurige Kinderspiel des Jahres. Kingdomino ist das Spiel des Jahres, und das Spiel Bärenpark hat den diesjährigen österreichischen Spielepreis erhalten“, nennt Dieter Mayr-Hassler die prominentesten Spieleneuheiten, die man in Lienz ausprobieren kann.

spielefestlienz2016 bru g7

 

Spielefest – Samstag, 16. Dezember, 10.00 bis 18.00 Uhr – Lienzer Kolpingsaal (Adolf-Purtscher-Straße 6) – Eintritt (Tagesmitgliedschaft): Familien 6 Euro, Erwachsene 4 Euro, Kinder und Schüler 2 Euro

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images