osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

1. Matreier Zuniglauf: Ein Berg – drei Bewerbe

Am 15.9. wird in der Iseltaler Marktgemeinde der erste „Matreier Zuniglauf“ über die Bühne gehen. Bergläufer, Mountainbiker und Nordicwalker sind zur Teilnahme eingeladen.

start

 

„Der Hausberg der Matreier, der Zunig, eignet sich hervorragend für die Austragung derartiger Bewerbe“, erklärt Isidor Meixner, Leiter der Sektion Schi der Sportunion Matrei, die den Event, unterstützt vom SV Zunig, der Musikkapelle und der Bergrettung Matrei, organisiert. „Unser Vorbild ist sicher der Dolomitenmann. Auch in Lienz hat man einmal klein angefangen. Natürlich erwarten wir uns nicht derartige Größenordnungen, wir wollen aber den Zuniglauf zu einer fixen Größe im Veranstaltungskalender in Osttirol machen“, so Meixner weiter.

Auf den Zunig führen mehrere Wege, die kürzeste Strecke ist 8, 1 km und die längste 8,3 km lang. Auf die TeilnehmerInnen des 1. Matreier Zuniglaufs warten die Strecken „Losach“ für die Bergläufer, „Wolsegg“ für die Mountainbiker und „Guggenberg“ für die Nordicwalker, also für jede Kategorie einzeln definierte Rennstrecken mit verschiedenen Checkpoints. Der Startbereich befindet sich am Sportplatz Zunig auf 930 m, das Ziel liegt auf 1 855 m Seehöhe bei der Zunigalm (HD: 925 m). Gewertet wird je Bewerb einzeln für Damen und Herren (schnellste Zeit) sowie für Mannschaften (Mittelzeitwertung). Die organisatorischen Aufgaben übernehmen Mitglieder der Sportunion Matrei, die Streckenposten und den Startbereich betreut der SV Zunig und für die Verpflegung ist die MK Matrei zuständig. Sicherheitsfragen obliegen der Bergrettung Matrei.

Zielgruppe des Bewerbs sind vor allem Hobbysportler, einzeln oder in Mannschaften. Alle sportbegeisterten Menschen aus Osttirol und den angrenzenden Regionen (Jugendliche ab 15 Jahren, Frauen und Männer) sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! Interessierte können sich im Rennbüro der Union Matrei unter der Tel.- und Fax.-Nr. 04875/42043 oder der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden (Nenngeld: 15 Euro). Nachnennungen werden bis 9.30 Uhr am 15.9.2012 entgegengenommen.

Infos zur Ausschreibung zum Zuniglauf als Download

Text: Sportredaktion, Foto: Sportunion Matrei