osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Gym-SchülerInnen bei Nestle Schullauf top

Katharina Kollreider vom Gymnasium Lienz holte sich beim Bundesfinale der Nestle Schulläufe in Oberösterreich einen vierten, Lorenz Bodner einen fünften Platz.

gymlienzkatharinakollreider bgbrgsinger

Katharina Kollreider (links) bei der Siegerehrung neben Andreas Vojta, Österreichs schnellstem Mittelstreckenläufer

 

Im Sportzentrum St. Martin bei Traun kämpften die 1.100 schnellsten Athletinnen und Athleten von 130 österreichischen Schulen beim Bundesfinale des Nestle Schullaufes am 16. und 17. Juni um die Stockerlplätze. 16 Sportlerinnen und Sportler des Gymnasiums Lienz waren nach Linz gereist. Katharina Kollreider holte sich über 2.400 Meter den vierten, Lorenz Bodner über 3.000 Meter den fünften Platz. Neben diesen tollen Leistungen kamen weitere LäuferInnen aus Osttirol mit den Bedingungen – es war an diesem Tag sehr heiß – hervorragend zurecht. Elena Pirkebner, Marie Klocker, Christian Linder und Anton Troyer konnten sich unter den Top 15 platzieren.

gymlienzbodner bgbrgsinger

Lorenz Bodner (rechts) holte sich über 3.000 Meter den fünften Platz.

 

Mit einem tollen Rahmenprogramm im Ars Electronica Center und einem Stadtbummel durch die oberösterreichische Landeshauptstadt wurden die sportlichen SchülerInnen für ihre Anstrengungen und ihre ausgezeichneten Leistungen belohnt.

gymlienzteam bgbrgsinger

Insgesamt 16 SchülerInnen des Lienzer Gymnasiums machten beim Finale des Nestle Schullaufes mit.

 

Text: Redaktion, Fotos: Gymnasium Lienz