osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Dominik Pargger ist neuer Rettungsschwimmlehrer

Nach erfolgreicher Ausbildung Anfang Juli am Faaker See ergänzt Dominik Pargger nun das Team der Rettungsschwimmlehrer der Wasserrettung Osttirol.

oewrbundesmeisterschaften2

Dominik Pargger beim Wettkampf „Board Race" im Rahmen der 50. Bundesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in St. Pölten

 

Der Rettungsschwimmlehrer ist die höchste Ausbildung, die man in der Österreichischen Wasserrettung absolvieren kann. Vom 3. bis 9. Juli 2016 absolvierte Dominik Pargger diese Ausbildung am Faaker See und ist damit ab sofort berechtigt, Rettungsschwimmer auszubilden und die Rettungsschwimmabzeichen – wie Helfer oder Retter – abzunehmen.

Die intensive Ausbildungswoche startet mit einem Einstiegstest, bei dem man Können und Ausdauer unter Beweis stellen muss. Anschließend wird man von einer Prüfungskommission ausgebildet, unterrichtet und geprüft. Nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Prüfung erhielt Dominik Pargger den Rettungsschwimmer-Ausweis ausgehändigt und ergänzt ab sofort das Lehrerteam der Wasserrettung Osttirol. 

Text: Raimund Mühlburger, Foto: ÖWR