„Eine ins Leben“ – Bezirks-Landjugendtag in Thurn

Der Bezirks-Landjugendtag der Osttiroler Jungbauernschaft/Landjugend findet heuer am Samstag, 14. Oktober, in Thurn statt – „Die Goldrieder“ und „Simple Live“ spielen auf.

Die Ortsgruppe Thurn organisiert heuer gemeinsam mit der Bezirksorganisation der Jungbauernschaft/Landjugend den Bezirks-Landjugendtag am Samstag, 14. Oktober. Die Mitglieder der 36 Ortsgruppen und die Ehrengäste treffen sich um 16.15 Uhr beim Gemeindehaus in Thurn. Begleitet von der Jungbauern-Musikkapelle ziehen alle in die Kirche St. Nikolaus, wo Pfarrer Jean Paul Ouédraogo eine feierliche Messe zelebriert. Nach dem Gottesdienst wird im Gemeindehaus unter dem Motto „Eine ins Leben“ gefeiert. Dabei wird auch die Siegerfahne an die aktivste Ortsgruppe des vergangenen Jahres überreicht. Ein Rückblick mit musikalischer Umrahmung, Ehrungen, eine Vorschau sowie das traditionelle Fahnenschwingen sind ebenfalls Teil des Festaktes. Am Abend spielen „Die Goldrieder“ im festlich dekorierten Turnsaal beim Bezirkslandjugendball auf, auch „Simple Live“ sorgen mit coolen Klängen für Stimmung.

 

Unter anderem werden „Die Goldrieder“ beim heurigen Bezirkslandjugendball für Stimmung sorgen.

 

Bezirks-Landjugendtag 2017 in Thurn – Samstag, 14. Oktober, ab 16.15 Uhr – Eintritt 8 Euro, ab 21.00 Uhr 10 Euro – trachtige Kleidung erwünscht

 

Text: Redaktion, Fotos: JBLJ Osttirol, Die Goldrieder