Buntes Olala-Spektakel in der Iseltaler Marktgemeinde

Am Donnerstag, 28.7., gastierte eine Auswahl an Artisten des Internationalen Straßentheater-Festivals in Matrei i.O. und sorgte dort für echtes Zirkus-Feeling.

Gegen 16.00 Uhr starteten „Les Dudes“, zwei kanadische Zirkuskünstler, mit ihrer Show „Let’s do this!“ und begeisterten mit akrobatischen Kunststücken der Sonderklasse. Dabei fehlte es den beiden wahrlich nicht an einer großen Portion Witz & Humor, was bei MatreierInnen wie Urlaubsgästen sichtlich gut ankam. Während noch „Les Dudes“ mit viel Applaus belohnt wurden, tauchten bereits die Stelzenläufer vom „Oakleaf Stelzentheater“ aus Deutschland am Rauterplatz auf. Kostümiert als Blumen, Kolibris etc. verwandelten sie das Zentrum von Matrei in ein farbenprächtiges Paradies. Gleichzeitig spielte die Musikgruppe „Blaas of Glory“ aus den Niederlanden auf – eine perfekte Kombi!

„Les Dudes“ vollbrachten großartige Kunststücke.

Etwas später folgte der Auftritt der Kanadierin „Andréanne Thiboutot“, die mit unzähligen Hula-Hoop-Reifen artistische Meisterleistungen vollbrachte  und einige „Mutige“ aus dem Publikum in die Vorführung miteinzubinden wusste. Als letzter Akt des Gastspieles in der Tauerngemeinde trat „Cie Du Petit Monsieur“ in einem amüsanten Kampf „Mensch versus Zelt“ an, was für viele Lacher und große Begeisterung sorgte.

Die charmante Andréanne Thiboutot begeisterte mit ihrer Hula-Hoop-Show.

„Blaas Of Glory“: Blasmusik oder doch Heavy Metal?

Text: Lena Obereder, Fotos: Osttirol heute/Lisa Sulzenbacher