67 Mechatroniker bestanden Prüfungen

An der Fachschule und der HTL für Mechatronik haben 67 KandidatInnen vor Kurzem die Prüfungen bestanden – sieben mit ausgezeichnetem und 14 mit gutem Erfolg.

Zum ersten Mal wurden heuer an allen berufsbildenden mittleren und höheren Schulen die Abschluss-, Reife- und Diplomprüfungen nach der neuen Zentralmaturaverordnung durchgeführt. In Lienz waren die Ergebnisse sowohl in der Fachschule als auch in der HTL für Mechatronik sehr erfreulich.

HTL 5aHMEAN. 1. Reihe v.l.n.r.:

HTL 5aHMEA 1. Reihe v.l.n.r.: Markus Trutschnig, Michael Gössnitzer, Daniel Mikula, Manuel Wurzer, Christof Zraunig, Harald Patterer, Josef Stocker, Marco Benedikt; 2. Reihe v.l.n.r.: Prof. DI Alexander Kröll (Klassenvorstand), Martin Wallensteiner, Franz Kühr, Markus Leiter, Julian Rauter, Daniel Weitlaner, Lukas Wilhelmer, Martin Dabernig-Heinz, Johannes Gabriel, Lukas Possenig; 3. Reihe v.l.n.r.: Tobias Stöffler, Lukas Pleschberger, Sandro Wallner, Patrick Holzer, Marcel Manges, Stefan Zagler, Manuel Brandstätter, Thomas Brandner

Alle schriftlichen Klausurarbeiten wurden nach Abschluss der Kompensationsprüfungen positiv beurteilt. Lediglich sechs von 73 KandidatInnen müssen beim Nebentermin im Herbst noch einmal antreten. Sieben SchülerInnen bestanden die Prüfungen mit ausgezeichnetem, 14 mit gutem Erfolg.

HTL 5bHMEA. 1.

HTL 5bHMEA 1. Reihe v.l.n.r.: Sebastian Wieser, Tobias Guggenberger, Thomas Gliber, Martin Brunner, Manuel Außerlechner, Richard Steidl; 2. Reihe v.l.n.r.: Prof. DI Nikolaus Girstmair (Klassenvorstand), Lukas Mattersberger, Roland Strieder, Florian Joas, Simon Lukasser, Patrizia Ruggenthaler, Barbara Klammer, Mathias Oberhuber, Thomas Fritzer, Sandro Schett, Thomas Aichner; 3. Reihe v.l.n.r.: Lukas Dietrich, Markus Petutschnig, Sebastian Liebhart, Martin Trenkwalder, Dominic Ortner, Thomas Kofler, Nico Köll, Marco Bachmann, Stefan Schett

Text: Redaktion, Fotos: PHTL Lienz