Kürsinger Hütte: eine der höchstgelegenen Schutzhütten des Alpenvereins

Eine Hütte mit allem: Klettergarten, Doppel- und Mehrbettzimmer, leckeres Essen und vieles mehr. Idealer Ausgangspunkt für verschiedene weitere Touren.

Die Kürsinger Hütte zählt zu den höchstgelegenen Schutzhütten des Alpenvereins, bietet Platz für 150 Gäste in verschiedenen Kategorien und ist neben dem Aufstieg zum Großvenediger auf 3.657 Meter ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene weitere Touren sowie optimaler Stützpunkt für Skidurchquerungen im Frühjahr. Doppel- und Mehrbettzimmer, Lagerplätze, Warm- und Kaltwasser mit Etagenduschen, Indoor-Kletterwand, Klettergarten, Seminarraum, Hüttentaxi und Gepäcktransport, Menükarte und Halbpensionsangebote (auch vegetarisch), Sonnenterrasse, gemütliche Gaststuben!

 

Anfragen: Siegfried Karl
Tel.: +43 (0)720/920444 oder
+43 (0)6565/6450 | office@kuersinger.at
www.kuersinger.at

 

Foto: @ Kürsinger Hütte

30. Juli 2021 um