Dölsacher Oldtimer Rallye geht in die 11. Auflage

Am 20.5. ist der Slogan „Oldies but Goldies“ in Dölsach wieder Programm. Die Sieger der Oldtimer Rallye des MSC Dölsach werden per Mittelzeitwertung ermittelt.

Der Motorsportclub Dölsach lädt am kommenden Sonntag, 20. Mai, zur Rundfahrt mit alten, aber sehenswerten Fahrzeugen ein. Die Anmeldung vor Ort beginnt um 10.30 Uhr, der Start beim Dölsacher Feuerwehrhaus erfolgt um 12.00 Uhr. Zugelassen sind alle Modelle bis Baujahr 1983 oder älter. Die Strecke verläuft dieses Jahr über Dölsach, Lavant, Tristach und Amlach, ehe ein Zwischenstopp am Lienzer Hauptplatz eingelegt wird. Von dort geht es weiter durch die Innenstadt über die Minekugel nach Nußdorf-Debant mit anschließendem Ziel wieder beim Feuerwehrhaus Dölsach. Die Sieger der Oldtimer Rallye werden per Mittelzeitwertung ermittelt und später beim Feuerwehrhaus geehrt. Spannend wird es dann nochmals bei der traditionellen Tombola-Verlosung des MSC Dölsach. Neben zahlreichen Sachpreisen wartet eine Vespa Spezial 75´ als Hauptpreis auf die oder den Glückliche(n).

 

Manfred Schreier und seine Kollegen vom MSC Dölsach freuen sich auf zahlreiche Teilnahme!

 

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images