osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

„Ein faires Fest“ zu 15 Jahre Weltladen Lienz

Gerecht handeln, sinnvoll kaufen - das 15-jährige Jubiläum des Weltladens Lienz wurde am Samstag, 20. Oktober 2012, im Kolpingsaal mit einem großen Fest begangen.

start

Obmann Richard Jörer bedankte sich bei Geschäftsführerin Katharina Haller für ihr ehrenamtliches Engagement als Geschäftsführerin des Weltladens Lienz.

 

Die Idee, in Lienz einen Weltladen zu gründen, kam von der seit 1976 bestehenden „Dritte Welt-Gruppe“. Die Mitglieder dieser Gruppe holten am 17.10.1996 die Gründerin des Weltladens Linz zu einem Vortrag nach Osttirol. Noch am gleichen Abend wurden Gruppen gebildet, die daran gingen, diese Idee in die Tat umzusetzen. Rund um die derzeitige ehrenamtliche Geschäftsführerin Katharina Haller bildete sich ein Team von Freiwilligen, und zahlreiche Schulungen wurden besucht. Am 19. Jänner 1997 folgte bei der Gründungsversammlung des Vereins „Trikont“ der Startschuss für den Trägerverein, deren erste Obfrau Chriselda Kandler war. Nicht einmal vier Monate später wurde am 3. Mai 1997 der Weltladen Lienz in der Stadtsaalpassage eröffnet. Ein fleißiges Team hatte unter der Führung von Josef Haller, Alfons Meinl und Richard Jörer das kleine Lokal in ein freundliches Geschäft verwandelt.

text

 

In den folgenden 15 Jahren wurde von den vielen Ehrenamtlichen umfangreich geplant, in monatlichen Stammtischen Aktivitäten besprochen und Probleme gelöst. Entwicklungspolitische Themen wurden bei Vorträgen und Kampagnen im Bildungshaus Osttirol, in Schulen und in Pfarren breiter Raum gegeben. Im Jahre 2003 übernahm Ing. Hans Kandler die Funktion des Trikont-Obmanns, und 2005 folgte Paula Reitmaier. Seit 2009 führt nun Richard Jörer den Verein als Obmann. Ehrenamtliche Geschäftsführerin ist seit der Eröffnung des Weltladens Katharina Haller.

Beim „Fairen Fest“ zum 15-jährigen Jubiläum bedankte sich Obmann Richard Jörer bei den zahlreichen Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz und die vielen geleisteten Stunden. Der Osttiroler Lehrerchor, der Schulchor der VS Süd I und die Tanzschule Valeina sorgten mit Musikstücken und Tanzvorführungen aus Ecuador, Brasilien und Ägypten für internationales Flair, Silva Lambrecht erzählte ein Märchen und bekam dafür viel Applaus, die Produktverkostung wurde von den zahlreichen Besuchern begeistert angenommen. Das „Faire Fest“ war eine durch und durch gelungene und würdige Feier für 15 Jahre Weltladen Lienz.

 

  • galerie1
  • galerie2
  • galerie3
  • galerie4
  • galerie5
  • galerie6

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: © Osttirol heute