osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Innenstadt wird wieder zu abendlicher Flaniermeile

Der erste von zwei Moonlight-Shopping-Abenden geht am Donnerstag, 14. Juli 2016, in den Straßen und Gassen des Lienzer Zentrums über die Bühne.

moonlightshoppinglienz2016ank bru1

 

In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Lienz organisieren die Geschäftsstraßengemeinschaften auch heuer wieder zwei lange Einkaufsabende. Über 145 Betriebe mit insgesamt rund 23.000 m² Verkaufsfläche halten ihre Türen an diesen Abenden wieder länger offen. Der abendliche Flanier-Genuss beginnt am Hauptplatz mit schönen Gastgärten und attraktiven Geschäften. „Simple Live“ und „Giulio Bovio“ sorgen für coolen Sound, das Team des H12 lädt zur Kids-Night mit kleinen Geschenken sowie frisch und persönlich bedruckten T-Shirts.

moonlightshoppinglienz2016ank bru3

 

Der Duft von gegrillten Scampi und die schwebenden Monde begleiten die Besucher auf ihrem Weg in die Obere Altstadt mit ihren modischen Boutiquen und Fachgeschäften mit breitem Sortiment. „Mainline“ und beschauliche Gastgärten laden in der Messing- und Kreuzgasse zum Verweilen zwischen dem Bummeln durch die Geschäfte ein.

moonlightshop2013-brunner

 

Am Egger-Lienz-Platz und in der Schweizergasse sorgt „Weinrot“ für die musikalische Unterhaltung. Die Muchargasse schließt mit ihren attraktiven Fachgeschäften den Kreis des Shopping-Erlebnisses ab. Nachtschwärmer können sich danach noch bei Musik von „Broseidon“ und „Soi Zwoa und die Oan Zwoa“ in der Zwergergasse amüsieren.

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images