osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Wintersperre am Staller Sattel ab 7. November

Bis einschließlich 6. November kann man den Pass auf 2.052 Metern Seehöhe zwischen Ost- und Südtirol noch passieren. Dann ist der Staller Sattel bis zum Frühjahr gesperrt.

stallersattel2 c muehlburge

 

Der Paßübergang zwischen dem Defereggental und dem Antholzer Tal geht mit Montag, 7. November, in die Wintersperre. Der Staller Sattel bleibt dann bis voraussichtlich Ende Mai gesperrt. Bis zum Beginn der Wintersperre ist die Überfahrt von Österreich nach Italien zu jeder vollen Stunden, in umgekehrter Richtung zur halben Stunde – jeweils eine Viertelstunde lang – möglich. Es besteht eine Ampelregelung. 

Text: Redaktion, Foto: Osttirol heute/Mühlburger