osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Anraser Kulturfenster feiert 30-Jahr-Jubiläum

Mit Mitmach-Werkstätten, Trachten- und Tanzvorführungen, Spielen sowie einem bunten musikalischen Programm feiert der Verein am Sonntag, 26. Juni, das 30-Jahr-Jubiläum.

Die Innervillgrater Band Lacustic mit Anna Rainer, Gerhard Haider sowie Carmen und Emanuel Mühlmann ist Teil des vielfältigen Musikprogramms.

Die Innervillgrater Band Lacustic mit Anna Rainer, Gerhard Haider sowie Carmen und Emanuel Mühlmann ist Teil des vielfältigen Musikprogramms.

 

Schauplätze des großen Jubiläumsfestes des Anraser Kulturfensters sind der Dorfplatz und das Kulturzentrum. In Mitmach-Werkstätten können Glas und Eisen verarbeitet werden. An den Verkaufsständen gibt es Produkte aus dem Kräuterdorf Irschen, Tonarbeiten, handgefertigte Körbe sowie Produkte aus Glas und Eisen zu erwerben. Am Nachmittag kann man Trachten aus dem Puster- und Defereggental und die TänzerInnen der Tanzschule Kopeyko bewundern.

Die Gruppen Gampenblech, H4, Ear-Catcher und Lacustic sorgen musikalisch für Stimmung. Ein Highlight des Festes sollte das Volksliedersingen von 14.00 bis 15.00 Uhr werden. Jede und jeder ist eingeladen mitzusingen und Teil einer großen Klangwolke zu werden. Natürlich werden auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen – ein eigenes Kulturfenster-Café wird eingerichtet.

30-Jahr-Feier Kulturfenster Anras – Sonntag, 26. Juni, 8.30 bis 21.00 Uhr

Text: Redaktion, Foto: Lacustic