Ab 19. Dezember dauerhaft kostenlose Antigentests für Tiroler Bevölkerung

Ab dem kommendem Wochenende bis ins Jahr 2021 hinein wird „dauerhaft und kostenlos“ eine Testung auf das Coronavirus möglich sein.

Tirol wird die Maßnahmen des Bundes während der Weihnachtsfeiertage mit kostenlosen Antigentests ab 19. Dezember ergänzen. Dies gab Landeshauptmann Günther Platter gestern bekannt. „Wir wollen auch über die Weihnachtsfeiertage alles versuchen, um zu verhindern, dass die Neuinfektionen in die Höhe schießen“, so Platter.

Die Antigen-Testungen sollen zudem rasch und flexibel bei bestimmten Infektionsvorkommen eingesetzt werden, um so regionale Infektionsgeschehen besser nachverfolgen zu können. „Dies ist ein zusätzliches Angebot zu all den bereits laufenden Testungen und soll auch über die Weihnachtsfeiertage hinaus im neuen Jahr angeboten werden. Alle, die ihren Corona-Status noch vor oder auch in den Weihnachtsfeiertagen überprüfen lassen möchten, sollen dies unkompliziert und kostenlos tirolweit tun können.“

Mit der Tiroler Teststrategie will das Land ein ständig aktualisiertes Bild über das Infektionsgeschehen gewinnen. Trotzdem mahnt die Landesspitze, dass die Antigentests nur eine Momentaufnahme sind, und appelliert, unbedingt die Vorsorgemaßnahmen wie Abstandhalten, Maske-Tragen und regelmäßiges Händewaschen einzuhalten. Bei diesem permanenten Antigen-Testangebot kann sich die gesamte Bevölkerung in Tirol ab dem vollendeten 6. Lebensjahr testen lassen. Interessierte können sich auf www.tiroltestet.at oder per Telefon zum gewünschten Testtermin anmelden.

 

Text: Redaktion, Foto: Expa/Groder

13. Dezember 2020 um