Kajakunfall auf der Isel: Tscheche schwer verletzt

Gegen 14.20 Uhr kenterte ein 47-jähriger Mann gestern mit seinem Kajak auf der Isel im Gemeindegebiet von Huben. Er stieß mit dem Gesicht gegen einen Stein.

Der Mann wurde von seinen Kameraden ans Ufer gebracht und anschließend mit der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert. Er zog sich eine Mehrfachtrümmerfraktur des Nasenbeines zu.

Text: Redaktion: Symbolfoto: Brunner Images