29. Int. Straßentheaterfestival Olala

Freitag, 30.07.2021, 10.30 Uhr

Das genaue Programm erfahren Sie unter: www.olala.at/festivalinfo

FG 1 Ebnerfeld/Dolomitenhalle
FG 2 Schloss Bruck
HP Hauptplatz

30./31.7. jeweils 14:30 – 18:00 Uhr FG1
HENDRICK – JAN DE STUNTMAN & MEREL KAMP (NL) – „Springtime” – Comedyakrobatik
TONI ORTIZ (E) – “Cubiart”
LA FANFARRIA DEL CAPITAN (ARG) – Latino /Balkan
BARBARA PROBST (F/A) – Comedy
YOHAN DURAND (F) – Diabolo & Dance
INBACK (D) – „Jacques Baguette” – Comedy

30./31.7. jeweils 20:00 – 23:30 Uhr FG2
LA FANFARRIA DEL CAPITAN (ARG) – Latina / Balkan
COLLECTIU FRENETIC (E) – Zirkusgala /Musik
RON JALUAI (B) – “Fire & Flora” – Installation
DELREVES (E) – “Finale” – Vertikaltanz
YOHAN DURAND (F) – Diabolo
DE STIJLE WANT (NL) – „Silhouetten Schnapper“

29./30./31.7. – jeweils von 10:30 – 22:30 Uhr HP
PARER STUDIO (AUS) – „The Man“ – Installation

Im Festivalgelände 2 (Schloss Bruck) wird am Freitag und Samstag (30./31.7) in der Zeit von 20:00 – 23:30 Uhr ein bunter Mix aus spektakulärer Zirkusakrobatik (10 m hohes Trapez, Vertikaltanz auf der Mauer des Schlossturms), Musik und zauberhafter Poesie gezeigt.

Beide Festivalgelände werden umzäunt, um jederzeit einen Überblick über die (limitierte) Zuschauermenge zu haben. Das Betreten ist ausschließlich mit einem gültigen Nachweis (G/G/G) und einer Eintrittskarte gestattet. Seitens der Organisation ist man bemüht, ein für alle Beteiligten sicheres Olala über die Bühne zu bringen und appelliert an das Publikum, die vorgeschriebenen Maßnahmen einzuhalten.