Nikolsdorf: Besucherrekord bei Osttiroler Viertelmeile!

Tausende Zuschauer sahen am Samstag, 20.8., beim Viertelmeilen-Rennen tolle Renn- und Straßenautos über das Rollfeld des Nikolsdorfer Flugplatzes flitzen.

Sehr zufrieden können die Mitglieder des veranstaltenden Vereines der Osttiroler Viertelmeile, des MSC Dölsach, sein. Und sie sind es auch, wie uns Manfred Schreier einen Tag nach dem spektakulären Event am Nikolsdorfer Flugplatz bestätigt. „Ca. 65 TeilnehmerInnen stellten sich heuer der Zeitmessung, darunter neben versierten Spitzenfahrern auch wieder zahlreiche Amateure mit ihren alltagstauglichen Fahrzeugen“, so Schreier, der sich besonders über den Zuschauerrekord mit mehr als 5.000 Besuchern freut. In vier verschiedenen Wertungsklassen (Allrad-, Front- oder heckangetriebene Autos sowie eine Renn- und eine Damenklasse) fighteten die Motorsportler um die schnellstmögliche Zeit.

Schnellster Osttiroler der diesjährigen Viertelmeile war Walter Pondorfer mit einem Lamborghini (700 PS), einer Zeit von 11,068 Sekunden und einem Topspeed von 207,4 km/h.

Schnellster Osttiroler der diesjährigen Viertelmeile war Walter Pondorfer mit einem Lamborghini (700 PS), einer Zeit von 11,068 Sekunden und einem Topspeed von 207,4 km/h.

Am besten gelang dies am Samstag dem 40-jährigen Oberösterreicher Hubert Strengberger mit seinem Audi TT. Er stellte mit 9,551 Sekunden für die Viertelmeile (402,34 Meter) einen neuen Streckenrekord auf und blieb damit als erster mit seinem Boliden unter 10 Sekunden. Strengberger verwies den bisherigen Streckenrekord-Halter, Hermann Waldy, mit seinem Formel 3000 Lola B06/51 auf Platz zwei, Drittschnellster wurde Robert Beznoska auf einer BMW HP4. Die Höchstgeschwindigkeit erzielte Hermann Waldy mit 233,1 km/h.

Abgerundet wurde die Motorsport-Veranstaltung der Superlative, die bei sehr guten äußeren Bedingungen über die Bühne ging, von zahlreichen Showeinlagen mit atemberaubenden Stunts. Durch die Mitbeteiligung der Feuerwehr und Union Nikolsdorf war auch für die gastronomische Versorgung und ausreichend Parkplätze bestens gesorgt!

viertelmeilerennen2016-bru4

Text: E. & J. Hilgartner, Fotos: Brunner Images