Osttiroler Grüne bekräftigen Sinnhaftigkeit von Tests bei Einreise von Oberkärnten

24.02.2021

Nachdem LA Gebi Mair gestern eine vorübergehende Testpflicht gefordert hatte, tritt nun auch der Osttiroler Bezirkssprecher Thomas Haidenberger für diese Maßnahme ein.

Hochwasserschutz am Villgratenbach geht in die nächste Phase

11.02.2021

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, das Land Tirol und die Gemeinde Heinfels investieren weitere 5,5 Millionen Euro in den 2. Bauabschnitt.

Ausreise aus Tirol ab Freitag nur mehr mit negativem Test – ausgenommen ist Osttirol

09.02.2021

Grund für die Maßnahme sei, dass man die Ausbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus verhindern bzw. verlangsamen will, verkündete die Bundesregierung.

Osttirol/Oberkärnten: Land Kärnten richtet zusätzliche Corona-Teststraßen ein

09.02.2021

Aufgrund der Reisewarnung für Tirol plant das Land Kärnten, mithilfe des Bundesheeres Teststraßen in den Gemeinden Oberdrauburg, Winklern und Lesachtal einzurichten.

Bundesregierung spricht Reisewarnung für Tirol aus

08.02.2021

Neben den Maßnahmen, die heute von der Tiroler Landesregierung gesetzt wurden, warnt die Bundesregierung in Wien nun vor Reisen nach Tirol.

NEOS Osttirol fordern weiteren Ausbau der Corona-Testmöglichkeiten im Bezirk

05.02.2021

Domenik Ebner, Sprecher von NEOS Osttirol, fordert zusätzliche Teststraßen und mobile Testteams, die kleine Gemeinden und Unternehmen, die das wollen, anfahren, um vor Ort zu testen.

LK-Wahl: Konrad Kreuzer ist Listenerster des Bauernbundes in Osttirol

26.01.2021

Die Wahl der Landwirtschaftskammer Tirol findet im März 2021 statt. Der Bauernbund schickt in Osttirol den amtierenden Kammerobmann als Spitzenkandidat ins Rennen.

LH Günther Platter: „Tiroler Unternehmen werden mit 40 Millionen Euro entlastet!“

20.01.2021

Pflichtbeiträge für Unternehmen werden reduziert und die Tourismusverbände als Ausgleich unterstützt. Mit 4 Mio. Euro werden Arbeitsplätze in Tourismusverbänden gesichert.

Bgm. LA Elisabeth Blanik: „Blackout hat letzten Freitag ,angeklopft‘!“

11.01.2021

Die SPÖ Tirol hat eine Landtagsinitiative zur Unterstützung der Gemeinden bei Blackout-Szenarien vorangetrieben und diesbezüglich einen positiven Landtagsbeschluss erreicht.

Tiroler Modell für kostenlose Corona-Testungen wird fortgeführt und ausgebaut

08.01.2021

Auch nach dem 10. Jänner haben in Tirol wohnhafte Personen die Möglichkeit, kostenlos einen Antigen-Test vornehmen zu lassen. In Osttirol gibt es Standorte in Lienz und Matrei.

Land Tirol will mit Straßenbauprogramm Wirtschaft ankurbeln

06.01.2021

In Osttirol sollen die Arbeiten an der Moosergraben- und an der Mellitzgrabengalerie an der L25 Defereggentalstraße nach Abschluss der Planungen 2021 starten.

Mehrkosten für Schneeräumung: Land stellt weitere 1,5 Millionen Euro bereit

04.01.2021

Seit Anfang Dezember 2020 kämpft die Osttiroler Bevölkerung in weiten Teilen des Bezirks mit den Auswirkungen der Rekordniederschläge.

Matrei legt ausgeglichenen Finanzierungs-Haushalt und erste Eröffnungsbilanz vor

31.12.2020

Der Haushaltsplan 2021 konnte ausgeglichen im Finanzierungs-Haushalt bzw. mit einem Überschuss im Ergebnis-Haushalt erstellt werden. Eröffnungsbilanz einstimmig beschlossen.

Ökologisch bauen: Wohnbauförderung schnürte 2020 großes Maßnahmenpaket

30.12.2020

Photovoltaik-Anlagen, effiziente Warmwasseraufbereitung, Dachbegrünungen und der Austausch alter Heizungsanlagen werden in Tirol u.a. besonders gefördert.

Bezirkshauptmannschaften: Viel geforderte Krisenmanager in der Pandemie

23.12.2020

Wir haben die Bezirkshauptleute von Lienz, Kitzbühel, Zell am See und Spittal befragt, wie sie die Pandemie bisher erlebt haben und mit welchen Herausforderungen sie 2021 rechnen.

Lienz: Sind die Ski-Weltcuprennen am Hochstein noch zu retten?

23.12.2020

30.000 Euro Subvention hat der Gemeinderat für die Rennen im Jahr 2021 beschlossen. Ob das reicht, damit der Ski-Weltcup weiter in Lienz stattfinden kann, ist fraglich.

LA Martin Mayerl als Osttiroler Bauernbund-Obmann im Amt bestätigt

18.12.2020

Für weitere sechs Jahre leitet der Dölsacher Martin Mayerl die Geschicke des Bauernbundes in Osttirol. Zu seinem Stellvertreter wurde Simon Staller aus Matrei i.O. gewählt.

Stromversorgung in Osttirol: Bürgermeister fordern „sichere Grundversorgung“

15.12.2020

Die Bürgermeister der drei Planungsverbände fordern eine Bürgermeister-Konferenz mit der TINETZ und umfassende Investitionen, insbesondere auch in Verkabelungen.

Ab 19. Dezember dauerhaft kostenlose Antigentests für Tiroler Bevölkerung

13.12.2020

Ab dem kommendem Wochenende bis ins Jahr 2021 hinein wird „dauerhaft und kostenlos“ eine Testung auf das Coronavirus möglich sein.

Sicherstellung Stromversorgung in Osttirol: SPÖ stellt Dringlichkeitsantrag

10.12.2020

Die SPÖ Tirol fordert eine Verlegung der Stromkabel unter die Erde. Anlass sind die vielfach tagelangen Stromausfälle während der vergangenen Starkniederschlagsereignisse.