Ein Hüttenhighlight für Kletterer und Wanderer: Karlsbaderhütte am Laserzsee

07.07.2021

Ein wirkliches Hüttenhighlight für alle Kletterer und Wanderer ist die Karlsbader Hütte (2.260 m) direkt am glasklaren Laserzsee inmitten der Lienzer Dolomiten.

Heinrich-Schwaiger-Haus: „So schmecken die Berge“

07.07.2021

Gelegen auf der Salzburger Seite des Nationalparks Hohe Tauern, ist das Heinrich-Schwaiger-Haus trotz der exponierten Lage auf 2.802 m ausgesprochen gemütlich.

Feldnerhütte: Ausgangspunkt für Wanderungen bis ins Glocknergebiet

07.07.2021

Die Feldnerhütte der OeAV-Sektion Steinnelke ist eine Besonderheit, einsam in einer ruhigen Landschaft der Kreuzeckgruppe gelegen und nur zu Fuß zu erreichen.

Schutzhaus Hochgang im Naturpark Texelguppe

07.07.2021

Das Schutzhaus Hochgang auf 1.839 m Seehöhe im Naturpark Texelguppe ist Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und Bergtouren.

Die Obstansersee Hütte am Karnischen Höhenweg

07.07.2021

Vom Talschluss Winklertal ist das Schutzhaus in ca. 1,5 Stunden erreichbar. Man genießt einen herrlichen Blick auf die Sextner Dolomiten und sieht in der Ferne sogar den Großglockner.

Schutzhaus Neubau: inmitten der historischen Stätte des Goldbergbaues

07.07.2021

Unsere Hütte (2.175 m) befindet sich im Talschluss des Raurisertales (Kolm-Saigurn) in der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern.

Hannoverhaus: Sonnenterrasse mit grandiosem Fernblick bis zu den Dolomiten

07.07.2021

Das Hannoverhaus, eine moderne Bergsteiger- und Skifahrerunterkunft, liegt mitten im Ankogelskigebiet und ist im Sommer ein wichtiger Stützpunkt am Tauernhöhenweg.

Die Lasörlinghütte: einzigartiger Blick auf den Großglockner

07.07.2021

Im sogenannten „Glaurat“ im hinteren Mullitztal liegt die Lasörlinghütte, ein beliebter Stützpunkt auf dem Lasörling Höhenweg und für den Aufstieg zum Lasörling Gipfel (3.098 m).

Das Zittelhaus im „Goldenen Tal der Alpen“ auf 3.106 m

07.07.2021

Die mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnete Alpenvereinshütte (OeAV) liegt auf dem Hohen Sonnblick im Talschluss des Raurisertals Kolm-Saigurn.

Die Adolf Nossberger Hütte in der Schobergruppe – umgeben von 3000ern

07.07.2021

Die an drei Bergseen idyllisch gelegene Hütte der 1. Kategorie ist von Juni bis September bewirtschaftet und verfügt über 50 Schlafmöglichkeiten.

Lasnitzenhütte – schönster Anblick des Großvenedigers

07.07.2021

Als ideales Wanderziel ist unsere Hütte von Prägraten aus bequem in zwei Stunden erreichbar. Der Großvenediger steht bei der Wanderung in seiner ganzen Pracht zur Ansicht.

Rojacherhütte: Den Sonnenuntergang über dem Raurisertal genießen!

07.07.2021

Herzlich willkommen auf unserer Hütte auf 2.718 m! Als eine der kleinsten Hütten im Alpenraum bietet sie ein Hüttenfeeling der Superlative.

Herzlich willkommen in der Würfelehütte auf einer Seehöhe von 1.380 m im Virgental!

07.07.2021

Wir sind am 21. Mai voll motiviert in die Sommersaison gestartet und freuen uns, euch unsere neue rustikale Stube zu präsentieren.

Hochweißsteinhaus – Etappenstützpunkt auf dem Karnischen Höhenweg

07.07.2021

Das umfassend sanierte Haus der OeAV-Sektion Austria auf 1.868 m Seehöhe ist von Mitte Juni bis Ende September für Wanderer und Kletterer geöffnet.

St. Pöltner Hütte: Ausgezeichnet mit dem Umweltgütesiegel des OeAV

07.07.2021

Direkt auf der Passhöhe des alten Säumerweges am Felbertauern liegt die gastliche Hütte der Sektion St. Pölten des OeAV auf 2.481 Metern.

Die Gleiwitzer Hütte inmitten einer beeindruckenden Hochgebirgslandschaft

07.07.2021

Die Gleiwitzer Hütte des Deutschen Alpenvereins – Sektion Tittmoning – befindet sich unterhalb des dominanten Gipfels des Hohen Tenn (3.368 m).

Auf zur Neuen Sajathütte, dem „Schloss” in den Bergen

07.07.2021

Die gemütliche, bestens ausgebaute, private Berghütte liegt direkt am Venediger Höhenweg und ist bis Ende Oktober geöffnet. Hier erwartet die Wanderer Hüttenflair mit Komfort!

Das Habachtal und die „Neue Thüringer Hütte“ im Pinzgau

07.07.2021

Wegen seiner Mineralienvorkommen wird das Habachtal auch als „Tal der Smaragde“ bezeichnet. Im Herzen dieses Paradieses liegt auf 2.240 Metern Seehöhe die „Neue Thüringer Hütte“.

Die Clarahütte: Optimales Tagesziel, Stützpunkt für Bergtouren

07.07.2021

Die Schutzhütte der DAV-Sektion Essen hat sich, trotz Ausbau zu einer der modernsten in diesem Gebiet, den urigen Charme aus früheren Zeiten bewahrt.

Die Schwarzenberghütte: traumhafte Lage inmitten einer Hochgebirgslandschaft

07.07.2021

Die Schwarzenberghütte, die vor mehr als 200 Jahren erbaut wurde, befindet sich in der Glocknergruppe und liegt auf 2.267 m inmitten einer imposanten Hochgebirgslandschaft.