osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Auto Thum ehrte drei langjährige Mitarbeiter

Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ehrte das Lienzer Traditionsunternehmen Auto Thum vor Kurzem Georg Berger, Martin Islitzer und Sebastian Warscher.

autohausthummitarbeiterehrung c autothum2

Die Geehrten Sebastian Warscher (3. v. li.), Georg Berger (3. v. re.) und Martin Islitzer (2. v. re.) mit DI Anton Thum (links) und Wirtschaftskammer-Obmann Michael Aichner (rechts)

 

Im vorweihnachtlichen Ambiente der Römerstube in Lavant erhielten die drei Mitarbeiter im Beisein von Vertretern der Arbeiter- und Wirtschaftskammer ihre Diplome.

Georg Berger ist seit 1. August 1990 beschäftigt. Er ist Kfz-Technikermeister für LKW. Hausintern ist er der Technikspezialist in der LKW-Abteilung und als MAN-Experte und Fachmann für Kräne von Palfinger und Epsilon gleichzeitig die rechte Hand der Abteilungsleitung.

Martin Islitzer ist am 15. Juli 1991 in das Unternehmen eingetreten. Mit erfolgreicher Lehrabschlussprüfung und zahlreichen Ausbildungen bei BMW Austria ist er als geprüfter Diplomservicetechniker eine tragende Säule in der PKW-Abteilung.

Der dritte im Bunde der Geehrten ist Sebastian Warscher. Am 2. Mai 1990 begann er bei Auto Thum die LKW-Mechanikerlehre, nachdem er zuvor die Matura am Gymnasium Lienz erfolgreich ablegte. Nach der Gesellenprüfung schloss er seine Ausbildung mit der Meisterprüfung ab. Seit nunmehr sieben Jahren führt er die LKW-Abteilung als Werkmeister.

Text: Redaktion, Foto: Auto Thum