osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

50 Jahre als Familienbetrieb erfolgreich

Das Dölsacher Familienunternehmen Malerei Schwinger kann im heurigen Jahr auf eine ein halbes Jahrhundert zurückreichende Firmengeschichte zurückblicken.

malereischwinger start c privat

Familie Schwinger (rechts) mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 

Die konsequente Ausrichtung auf Qualität und ein laufend an die Erfordernisse des Marktes bzw. die Kundenwünsche angepasstes Leistungsspektrum kennzeichnen das Familienunternehmen, das heute in zweiter Generation von Friedrich Schwinger jun. geführt wird. 50 Jahre ist es her, dass Friedrich Schwinger sen., der Vater des heutigen Firmeninhabers, den Grundstein für den Maler- und Anstreicherbetrieb mit Sitz in der Osttiroler Gemeinde Dölsach legte. Zunächst stand ihm nur ein kleiner Kellerraum als Werkstatt zur Verfügung. Später übersiedelte er mit dem Betrieb in das Privathaus der Familie in Göriach und schließlich – Ende der 80er-Jahre – an den heutigen Standort in Dölsach, neben dem Sportplatz.

malereischwinger5 c privat

 

1983 trat Sohn Friedrich in den Betrieb ein. Er konnte 1989 seine Meisterprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen und übernahm im Jahr 2001 die Geschäftsführung des Unternehmens, in dem aktuell zehn Mitarbeiter, darunter drei Lehrlinge, beschäftigt sind. Eine große Hilfe sind ihm bis heute seine Eltern, die ebenso wie seine Schwester, in der Firma mitarbeiten. Mit Nichte Carina, die derzeit im zweiten Lehrjahr steht, ist heute bereits die nächste Generation im Familienbetrieb tätig.

 

  • malereischwinger2_c_privat
  • malereischwinger4_c_privat
  • malereischwinger6_c_privat

 

„Wir können ein breit gefächertes Leistungsspektrum anbieten“, erklärt Friedrich Schwinger jun. Er nennt Vielseitigkeit, Qualität, ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis, Termintreue und die erfolgreiche Lösung verschiedenster, auch schwieriger Aufgabenstellungen im Dienste des Kunden als wesentliche Aspekte seiner Firmenphilosophie. „Unsere Einsatzgebiete erstrecken sich auf die individuelle Gestaltung von Innenräumen, Fassaden und Mauerwerk, auf die thermische Sanierung und Renovierung, auf Lackier- und Schutzanstriche sowie auf Beschriftungen und dekorative Beschichtungen. Spezialgebiete sind außerdem die Lüftlmalerei und Heraldik. Bei all unseren Arbeiten kommen nicht nur traditionelle Handwerkstechniken, sondern auch moderne Techniken zum Einsatz.“

malereischwinger3 c privat

 

Zu den zufriedenen Auftraggebern der Malerei Schwinger gehören Privatpersonen und Vereine ebenso wie das Gewerbe, Wohnbaugesellschaften oder der öffentliche Bereich. Mit den drei Firmenfahrzeugen ist das Team rund um Friedrich Schwinger dafür in ganz Osttirol und in angrenzenden Talschaften unterwegs. Im Firmengebäude in Dölsach HNr. 216 befindet sich auch eine moderne Lackierkabine und ein top-ausgestattetes Grafik- und Schriftenstudio, mit dem wir die Kunden aus allen Bereichen des Beschriftungssegmentes bedienen und zufriedenstellen können. „Aus Anlass des 50-Jahr-Jubiläums möchte ich, im Namen des gesamtes Teams, all unseren Kunden ein herzliches Danke für ihr Vertrauen aussprechen!“, so Firmenchef Schwinger.

Text: E. Hilgartner, Fotos: Osttirol heute/Malerei Schwinger