osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Landesstraßen: 9 Projekte starten im September

In die Instandsetzung von Fahrbahnen und Brücken im Bereich der Landesstraßen werden ab September im Bezirk Lienz weitere 875.000 Euro investiert.

schlossbrueckelienz oh1

An der Schlossbrücke an der Nordeinfahrt von Lienz werden ab September wieder umfangreiche Arbeiten durchgeführt.

 

Die Baustellensaison geht nach den Belagssanierungen im Frühjahr und Frühsommer in die nächste Runde. In Ainet werden im Zuge der Fahrbahnerneuerung an der L 289 Schlaitener Straße im Bereich der Firma Podesser im Rahmen der Breitbandinitiative Leerrohre für Lichtwellenleiter mitverlegt und die Straßenbeleuchtung erneuert. In Lienz wird im Vorfeld der Fahrbahninstandsetzung an der L 321 Thurner Straße in der Schlossgasse eine neue Beleuchtung installiert.

Ein Schwerpunkt im heurigen Herbst liegt in der Instandsetzung von Brücken. An der Hofgartenbrücke an der B 100 Drautalstraße und an der Schlossbrücke an der B 108 Felbertauernstraße in Lienz sowie an der Eillanggrabenbrücke an der L 273 in Innervillgraten werden Arbeiten durchgeführt. In der Gemeinde Innervillgraten wird auch die Roßtalbachbrücke neu gebaut und die Fahrbahn im Bereich Kalkstein erneuert. Die Fahrbahn an der L 27 Nikolsdorfer Straße im Bereich Fohlenhof sowie bei der Zettersfeldbahn an der L 73 Gaimbergstraße wird instandgesetzt.

Text: Raimund Mühlburger, Foto: Osttirol heute