osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Ballone verwandeln das Pustertal in Phantasiewelt

Von 7. bis 15. Jänner 2017 findet wieder die Dolomiti Balloonweek in Toblach statt. Jeder kann eine Ballonfahrt buchen und so die Dolomiten-Gipfel spürbar nah erleben.

dolomitiballoonwek2017 c asv dolomiti balloonfestival

 

Traditionsgemäß eröffnet Toblach das Jahr mit einem ganz besonderen Highlight. Eröffnet wird die Dolomiti Balloonweek 2017 am 7. Jänner mit dem Modellballonglühen um 17.00 Uhr am Toblacher Dorfplatz. In den darauf folgenden Tagen verwandeln dutzende Heißluftballone das gesamte Hochpustertal in eine farbenfrohe Phantasielandschaft.

Jeder Besucher hat die Möglichkeit, eine Ballonfahrt mit einem erfahrenen Profipiloten zu buchen und kann damit die Gipfel der Dolomiten hautnah erleben, ohne sie besteigen zu müssen. Wer lieber mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt, kann vom Tal aus beobachten, wie die bunten Giganten in Richtung Himmel immer kleiner werden.

Alle Informationen zur Dolomiti Balloonweek auf www.balloonfestival.it

Text: Redaktion, Foto: ASV Dolomiti Balloonfestival