osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Carinthia Chor Millstatt konzertiert in Huben

Der bekannte Klangkörper aus Kärnten wird am Samstag, 17. September, das Publikum in der Herz Jesu-Kirche in Huben auf eine Reise durch die Zeiten und Kulturen entführen. 

carinthiagruppe juli 2014

Konzertreisen haben den Carinthia Chor Millstatt bereits auf alle Kontinente geführt. Zahlreiche Tonträger wurden produziert, und auch in Rundfunk und Fernsehen hat der Chor seinen festen Platz.

 

Ausgehend vom Kärntner Volkslied pflegt der Carinthia Chor Millstatt nahezu jede Gattung der Männerchorliteratur, singt Werke von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert – geistliche wie weltliche Lieder gehören genauso zum Repertoire wie Volkslieder aus allen Teilen der Welt. 1955 von Sepp Kolbitsch gegründet, steht der Chor seit 1990 unter der musikalischen Leitung von Prof. Bernhard Zlanabitnig. Von der Qualität des vielfach ausgezeichneten Chores zeugen die Art und Weise, wie anspruchsvolle Chorwerke dargeboten werden, genauso wie die Interpretation von Rhythmen fremder Völker. Höhepunkt der Konzerte sind aber die Kärntner Lieder geblieben, mit denen der Carinthia Chor Millstatt das Programm meistens beschließt.

Konzert Carinthia Chor Millstatt – Samstag, 17. September, 20.00 Uhr – Herz Jesu-Kirche Huben – Eintritt: freiwillige Spenden

Text: Redaktion, Foto: Veranstalter