osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Oberlienz feiert zum 50. Mal Kirchtag

Bereits zum 50. Mal lädt die MK Oberlienz am Montag, 15. August, zum Kirchtagsfest. Patroziniums-Gottesdienst, Frühschoppen der MK Thurn und viel Unterhaltung.

start

 

Am 15. August 1967 veranstaltete die Musikkapelle Oberlienz anlässlich des Kirchenpatroziniums Maria Himmelfahrt ein so genanntes Gartenfest im „Zeiner Garten“. Ein Konzert und eine Tanzmusik bildeten den Unterhaltungsteil. Kulinarisch gab es damals Würstel und eine kleine Auswahl an Getränken. 2013 wurde das Fest erstmals beim Schleinitzstadion ausgetragen.

mkoberlienz c mkoberlienz

Am 15. August 1967 ging das erste Kirchtagsfest im „Zeiner Garten“ über die Bühne.

 

Heuer findet das Kirchtagsfest am „Hohen Frauentag“ bereits zum 50. Mal statt, es ist nämlich seit 1967 nie ausgefallen. Um 8.30 Uhr zelebriert Pfarrer Josef Wieser den Patroziniums-Festgottesdienst. Danach findet die Prozession durch das Dorf bis zum Festgelände beim Schleinitzstadion statt. Dort spielt die MK Thurn zum Frühschoppen auf. Danach unterhält die „Deferegger Tanzlmusik“, die „Plattlergruppe Oberlienz“ gibt Tanz- und Schuhplattlereinlagen zum Besten. Ab 18.00 Uhr spielt das „Schlossberg Quintett“ aus Itter zum Tanz auf.

Text: Redaktion, Fotos: MK Oberlienz