osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Bergmesse hoch über dem Virgental

Die traditionelle Bergmesse bei der Bonn-Matreier Hütte in der Venedigergruppe findet heuer am Sonntag, 14. August, statt. Pater Andreas Steiner zelebriert den Gottesdienst.

bonnmatreierhuettebergmesse2alpenvereinmatrei

 

Für viele Bergfreunde aus nah und fern ist die Bergmesse bei der Bonn-Matreier Hütte Mitte August ein Fixpunkt des Sommers. Um genügend Zeit für den Aufstieg zu haben, beginnt der Gottesdienst um 12.00 Uhr. Wie schon in den letzten Jahren wird ihn der gebürtige Matreier Pfarrer Pater Andreas Steiner zelebrieren. Danach lädt Wirt Wolfgang Heinz mit seinem Team zum Essen und zu einem gemütlichen Nachmittag mit jugendlicher Musik. 2016 gibt es auch ein kleines Jubiläum zu feiern. Bereits in der 10. Saison bewirtschaftet Wolfgang Heinz im heurigen Sommer das Schutzhaus am Venediger-Höhenweg.

bonnmatreierhuette-c-alpenvereinmatrei2

 

Die Bonn-Matreier Hütte liegt auf 2.750 Metern in der Venedigergruppe im Virgental. Sie ist die einzige Hütte, die von einer österreichischen und einer deutschen Alpenvereins-Sektion gemeinsam betrieben wird. 1932 wurde das Schutzhaus eröffnet. Erreichbar ist die Hütte von Marin oder Budam (Obermauern/Virgen) und von der Bodenalm (Prägraten) aus. Auf der Strecke liegen auch die Nilljochhütte und die Schmiedleralm.

Text: Redaktion, Fotos: Alpenverein Matrei