osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Traditionelles Sautrogrennen der JB/LJ Ainet

Am Sonntag, dem 31. Juli 2016, richtet die Aineter Landjugend/Jungbauern am Aineter Teich erneut das traditionelle Sautrogrennen aus. Tolle Preise für die Gewinner!

sautrogrennen c ljjbainet

 

Vor sechs Jahren fand die letzte Ausgabe dieses Rennens der anderen Art, das in Bayern und Teilen Österreichs Tradition hat, in Ainet statt – es wird also höchste Zeit, diese Veranstaltung wiederzubeleben! Ab 11.00 Uhr wird in Teams, bestehend aus je zwei Personen, darum gekämpft, den Teich möglichst schnell zu umrunden, wobei sie das Rennen in einem Sautrog – einem hölzernen Trog und lediglich einer Schneeschaufel als Paddel – bewältigen müssen. Natürlich warten auf die Gewinner tolle Preise!

Das Startgeld pro Team beträgt für Erwachsene 10 Euro und für Jugendliche (bis 16 Jahre) 5 Euro. Zudem sollten die Teilnehmer Badegewand mitnehmen! Für ausreichend Verpflegung ist gesorgt, und für die musikalische Unterhaltung sorgen „Die Oberleibniger", die an diesem Tag zum Frühschoppen aufspielen. Das Team der JB/LJ Ainet rund um Ortsleiterin Magdalena Kühr und Obmann Kai Putzhuber freut sich auf viele Zuschauer, umso mehr aber natürlich auf alle, die sich dem spaßigen Rennen am Aineter Teich stellen.

Text: Redaktion, Foto: JB/LJ Ainet