osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Kärnten-Triathlon-Cup: Geschwister Hauser führen

Top-Ergebnisse erzielten Leonie und Jonas Hauser aus Dölsach bei den Ironkids in Klagenfurt sowie bei den beiden Aquathlons in Magdalensberg und Ferlach.

hauser geschwister c hsvtriathlonkaernten buerger

Leonie und Jonas Hauser liegen beim Kärnten-Triathlon-Cup mit Punktemaximum in Führung, werden aber auch beim Crosstriathlon immer besser.

 

Leonie und Jonas Hauser starten für den HSV Triathlon Kärnten. Bei den Ironkids in Klagenfurt im Juli über 100 m Schwimmen und 900 m Laufen gewann Jonas souverän seine Klasse, Leonie wurde hinter zwei Athletinnen aus Tschechien Dritte. Bei den Aquathlons in Magdalensberg und Ferlach über jeweils 180 m Schwimmen und 1,2 km Laufen konnten die beiden jungen Sportler aus Dölsach vor Kurzem überzeugend gewinnen und liegen nun mit dem Punktemaximum beim Kärnten-Triathlon-Cup in Führung.

Auch im Crosstriathlon, wo mit Mountainbikes im Gelände gefahren wird, sind Leonie und Jonas schon echte Asse. Beim Finale zum „Cross-Kids-Cup“ konnten sich die beiden gegen starke Athleten aus Italien durchsetzen und sowohl den Tagessieg, als auch den Cupsieg mit maximaler Punktezahl sichern. Beim Kinderlauf in Heiligenblut über 800 m siegte Leonie, Jonas sicherte sich den 2. Platz. Mit guten Finalleistungen bei den Aquathlons am Faakersee und Kraigersee wollen die beiden Dölsacher ihre erfolgreiche Saison beenden.

Text: Redaktion, Foto: HSV