osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Matrei: Pferderennen auf Schnee begeisterten

An die 500 Zuschauer verfolgten am Sonntag, 8. Jänner 2017, trotz tiefer Temperaturen und eisigem Tauernwind die Pferderennen auf Schnee in der Hinteraue in Matrei in Osttirol.

pferderennen c brunner start

 

Der Pferdesport und Pferderennen haben in Matrei eine lange Tradition. Seit dem Jahre 1968 werden in der Hinteraue (Ortsteile Prossegg/Kaltenhaus) Pferderennen auf Schnee ausgetragen. Der Reit- und Fahrclub Matrei mit Obmann Virgil Steiner organisierte auch heuer wieder ein Pferderennspektakel der Sonderklasse und bereitete trotz schwieriger Wetter- und Schneeverhältnisse eine tadellose Rennbahn vor. Neben den Trabrennen standen auch Norikerfahren, Trabreiten und Ponyfahrten auf dem Programm.

pferderennen c brunner 1

 

Jeweils zwei Rennen entschieden Matthäus Zimmermann aus dem Brixental und der Salzburger Mario Zanderigo für sich. Das Norikerrennen gewann Lokalmatador Blasius Steiner auf Vinesse. Bernadette Priller aus Braunau am Inn und Cornelia Mayr aus Zell am See konnten sich ebenfalls durchsetzen. Das Ponyrennen für Kinder bis 14 Jahre entschied der Oberösterreicher Leon Schwarzbraun auf Blacky für sich, Zweiter wurde der Matreier Jonas Steiner mit Pony Ursel.

pferderennen c brunner 3

 

Ein Rennen wurde dem im September 2015 nach einem tragischen Arbeitsunfall verstorbenen Manfred Steiner gewidmet. Zum Einsatz kamen dabei die besten Pferde des Tages. Bei diesem Gedenkrennen siegte Matthäus Zimmermann auf dem Pferd Global Limousine. Cornelia Mayr erkämpfte sich mit Pferd Yildirim Lion den zweiten Platz.

pferderennen c brunner text2

 

Zufrieden mit dem Besuch und mit der Anzahl der Teilnehmer zeigte sich am Ende des Tages Virgil Steiner, Obmann des Veranstalters Reit- und Fahrclub Matrei. „Trotz der eisigen Temperaturen und des starken Tauernwindes konnten wir rund 500 Zuschauerinnen und Zuschauer in Matrei begrüßen. An die 30 Fahrer aus Tirol, Salzburg, Kärnten, der Steiermark und auffallend viele Oberösterreicher nahmen an den Rennen teil“, so Steiner.

 

  • pferderennen_c_brunner-11
  • pferderennen_c_brunner-12
  • pferderennen_c_brunner-13
  • pferderennen_c_brunner-14
  • pferderennen_c_brunner-16
  • pferderennen_c_brunner-17
  • pferderennen_c_brunner-18
  • pferderennen_c_brunner-2
  • pferderennen_c_brunner-20
  • pferderennen_c_brunner-21
  • pferderennen_c_brunner-22
  • pferderennen_c_brunner-23
  • pferderennen_c_brunner-24
  • pferderennen_c_brunner-4
  • pferderennen_c_brunner-6
  • pferderennen_c_brunner-7
  • pferderennen_c_brunner-8
  • pferderennen_c_brunner-text1

 

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Brunner Images, Video: Osttirol heute/D. Hotzler