osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Pferderennen in der Matreier Hinteraue am 8. Jänner

Der Reit- und Fahrclub Matrei i.O. lädt am Sonntag, 8. Jänner, wieder zu Pferderennen auf Schnee. Auch Ponyfahrten, Trabreiten und Norikerfahren werden angeboten.

pferdrennen c privat

 

Der Pferdesport und Pferderennen im Winter haben in der Iseltaler Marktgemeinde eine lange Tradition. Die seit dem Jahre 1968 im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgetragenen Pferderennen auf Schnee erfreuen sich bei Einheimischen wie Gästen großer Beliebtheit. Nicht selten kamen über tausend Zuschauer in die Hinteraue (Ortsteile Prossegg/Kaltenhaus), um die spannenden Bewerbe mitzuverfolgen.

Für die diesjährigen Pferderennen am Sonntag, 8. Jänner, haben die Mitglieder des Reit- und Fahrclubs organisatorisch und vor allem auch, was die Rennbahn betrifft, alles bestens vorbereitet. Das Pferderennspektakel beginnt um 13.00 Uhr. Auf dem Programm stehen neben fünf Trabrennen auch Norikerfahren, Trabreiten und Ponyfahrten. Der Eintritt beträgt 5 Euro, wobei ein Programmheft inkludiert ist.

Text: Redaktion, Foto: Privat