osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Schach-Schülercup Osttirol: Über 50 TeilnehmerInnen

Drei von neun Runden des Osttiroler Schülercups, der heuer zum 12. Mal am BG/BRG Lienz durchgeführt wird, sind bereits gespielt. Am 22.11. finden die Schlussrunden statt.

schachschuelercup2016 c fleissner2

 

Wie Prof. Mag. Heinrich Fleißner berichtet, wird in diesem Jahr aufgrund der großen Teilnehmerzahl in zwei getrennten Turnieren gespielt. Volksschüler und Anfänger, U12- und U14-SpielerInnen stellen an insgesamt drei Spieltagen in je drei Runden ihr Können unter Beweis.

Wie der Zwischenstand nach dem ersten Spieltag zeigt, führt bei den Volksschülern Elias Schilcher vor Michael Weber und Antonia Warmuth. Gute Chancen, ganz vorne mitzumischen, haben aber auch Luis Pedevilla und Gabriel Schwaiger mit je zwei Punkten. In der Altersgruppe der Erstklassler (NMS oder BG/BRG Lienz) liegt derzeit Julian Obererlacher ganz vorne. Dicht dahinter drängen sich Amelia Zamojska, Justin Wurnitsch, Julian Walder und Lukas Kleindienst. Manuel Kristler und Marc Steinbrugger leiten in das Mittelfeld über. „Bei den ganz Kleinen geht es aber in erster Linie ums Mittun. Zum ersten Mal Turnieratmosphäre zu schnuppern, ist schon Grund genug, mitzuspielen“, so Heinrich Fleißner.

schachschuelercup2016 c fleissner1

 

Die größte Gruppe stellen die U12-SpielerInnen. Nach den ersten drei Runden ist als einziger Marc Schilcher noch ungeschlagen. Doch sein Vorsprung ist denkbar gering. Den zweiten Zwischenrang nimmt Laura Schneider ein, die ihrerseits wieder einen halben Punkt vor Anna Clara, Emma Neuwirth und Nicolas Wieser liegt. Noch heißer gestaltet sich der Wettkampf mit Köpfchen in der U14-Gruppe. Hier finden sich mit Rebecca Staller und Adamo Valtiner zwei „Ungeschlagene“. Sie können sich schon auf das Zusammentreffen in der nächsten Runde freuen, denn hinter ihnen „lauern“ Chiara Gratzer, Thomas Warmuth, Andreas Holzknecht, Simon Lugger und Joel Unterwurzacher.

In der kommenden Woche gehen die Runden vier, fünf und sechs über die Bühne. Die Schlussrunden sowie die Siegerehrung stehen für den 22.11.2016 auf dem Plan.

 

  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g1
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g2
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g3
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g4
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g5
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g6
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g7
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g8
  • schachschuelercup2016-c-fleissner-g9

Text: A. Hilgartner, Fotos: H. Fleißner/BG/BRG Lienz