osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

3 Osttiroler Ranggler siegten im bayerischen Inzell

Matthäus Gander, Simon Lang und Philip Holzer von der Sportunion Matrei erkämpften sich beim Plenk Lorenz-Gedächtnisranggeln die obersten Podestplätze.

ranggeln inzell 021 holzer

Gewohnt stark traten die Ranggler der Sportunion Matrei auch in Bayern auf.

 

Eine kleine Abordnung der Turn- und Sportunion Matrei nahm am Sonntag, 11. September 2016, am Plenk Lorenz-Gedächtnisranggeln in Inzell/Bayern teil. Matthäus Gander siegte in der Klasse 6 bis 8 Jahre, Simon Lang bei den 8- bis 10-Jährigen und Philip Holzer in der Klasse 14 bis 16 Jahre. Jakob Stemberger sicherte sich in seiner Klasse hinter Simon Lang den zweiten Platz. Den Hogmoar-Titel holte sich in Inzell Christian Pirchner aus Taxenbach/Eschenau.

Text: Redaktion, Foto: Holzer