osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Ranggler holten in Zell am See zwei Klassensiege

Beim Alpencupranggeln auf der Schmittenhöhe im Pinzgau am 4. September 2016 siegten Simon Lang und Philip Holzer von der Sportunion Matrei in ihren Klassen.

ranggeln schmittenhöhe 054 holzer

Die Ranggler der Sportunion Matrei waren auch beim Alpencupranggeln auf der Schmittenhöhe im Pinzgau wieder äußerst erfolgreich.

 

Bereits seinen dreizehnten Sieg in dieser Saison holte sich Simon Lang in Zell am See in der Klasse der 8- bis 10-Jährigen. Philip Holzer siegte auf der Schmittenhöhe in der Klasse 14 bis 16 Jahre. Sebastian Oberwalder und Jakob Stemberger belegten in ihren Klassen jeweils den zweiten Rang. Dritte Plätze erkämpften sich Kevin Holzer, Emanuel Warscher und Simon Holzer. Klasse I- und Hogmoarsieger wurde der Taxenbacher Christian Pirchner.

ranggeln schmittenhöhe 032 holzer

Sebastian Oberwalder bot eine technisch und kämpferisch starke Leistung.

 

Text: Redaktion, Fotos: Holzer