osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Simonyseeberglauf: 112 Läufer und Sieger aus Polen

Bei herrlichstem Sommerwetter ging am 27. August der 2. Simonyseeberglauf in Prägraten über die Bühne – Andrzej Dlugosz aus Polen war mit 47,5 Minuten der Schnellste.

simonyseeberglauf foto schoko 6

 

112 Läuferinnen und Läufer starteten in sieben verschiedenen Kategorien pünktlich um 10.00 Uhr von Ströden aus in Richtung Simonysee. In der Hauptklasse bewältigte Andrzej Dlugosz aus Polen die 6,9 km lange Strecke mit einer Zeit von 47:33.4 am schnellsten und verbesserte damit auch den Streckenrekord um genau 20 Sekunden. Auf Platz zwei folgte Jakob Herrmann aus Werfenweng (48:15.6) und auf Platz drei Manuel Seibald aus dem Mölltal (50:09.2).

simonyseeberglauf16 foto schoko 5

Bei den Herren siegte Andrzej Dlugosz vor Jakob Herrmann, Manuel Seibald sowie den Lokalmatadoren Ingemar Wibmer und Martin Weißkopf.

 

In der Hauptklasse der Damen setzte sich Verena Streitberger vom SK Maishofen mit einer Zeit von 59:48.5 durch. Sie ließ damit die Matreierin Barbara Preßlaber (1:02:12.2) und Ina Forchthammer (1:04:28.0) hinter sich. In den Schülerklassen waren zwölf LäuferInnen am Start. Philipp Fuchs von der Union Raika Compedal Assling (1:01:55.3) und seine Vereinskollegin Diana Theurl (1:29:44.8) waren die Schnellsten.

simonyseeberglauf16 foto schoko 4

Verena Streitberger siegte bei den Damen vor der Matreierin Barbara Preßlaber und Ina Forchthammer.

 

In der Hobbyklasse siegten Robert Unterlercher und Armin Veider ex aequo. Sie kamen mit einer Laufzeit von 1:20:17.4 der Mittelzeit am Nächsten. Den Bergsprint entschieden Jakob Herrmann und Barbara Preßlaber für sich. Bei den Masters (Jahrgang 1971 und älter) siegten Peter Sieger von Dolomitebike Lienz (54:12.6) und Veronika Brugger (1:20:49.4). Die Siegerehrung fand auf der Essener-Rostocker-Hütte statt, wo der spannende Sporttag, den der Verein Neo Diesel Osttirol organisierte, bei Livemusik von Groove4Fun stimmungsvoll und gemütlich ausklang.

simonyseeberglauf16 foto schoko 1

Der jüngste Teilnehmer Niklas Weißkopf und der älteste Läufer Manfred Leitner erreichten fast zeitgleich das Ziel.

 

Ergebnisliste hier zum Download

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Neo Diesel Osttirol/Schoko