osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Ranggeln: Simon Lang siegte in Alpbach

In der Klasse der 8- bis 10-Jährigen holte sich Simon Lang von der Sportunion Matrei beim Alpencupranggeln in Alpbach den Sieg, Jakob Stemberger wurde Dritter.  

ranggelnalpbach19juni2016 holzer

Simon Lang (links) siegte, Jakob Stemberger wurde Dritter.

 

Wegen Regenwetters musste das Alpencupranggeln in Alpbach am Sonntag, 19. Juni 2016, vom Freien in die Halle verlegt werden. Das sonst so erfolgsverwöhnte Team der Turn- und Sportunion Matrei in Osttirol konnte diesmal nur einen Sieg für sich verbuchen. In der Klasse der 8- bis 10-Jährigen siegte Simon Lang vor Philip Dürlinger aus Piesendorf. Jakob Stemberger von der Sportunion Matrei erkämpfte sich in dieser Klasse den dritten Platz. Hogmoar wurde in Alpbach der Taxenbacher Christoph Mayer.

Text: Redaktion, Foto: Holzer