osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Tiroler Jugendschutzgesetz: Neue Broschüre bietet Infos

Eine neue handliche Jugendschutzbroschüre informiert in aller Kürze über das Tiroler Jugendschutzgesetz. Kontakte und Adressen runden das Informationsangebot ab.

start

LR Patrizia Zoller-Frischauf präsentiert eine neue Broschüre über das Tiroler Jugendschutzgesetz.

 

„Wir wollen mit dem Jugendschutzgesetz unsere jungen Menschen stärken und ihnen dabei helfen, verantwortungsvolle Erwachsene zu werden“, sagt Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Aus diesem Grund sollen junge Menschen über ihre Rechte, aber auch über Schutzbestimmungen Bescheid wissen. Der neu aufgelegte Folder gibt eine Übersicht über Ausgehzeiten, Alkohol- und Nikotinbestimmungen sowie Lokalverbote. Weiters werden auch Themen wie Glücksspiel, Piercings und Drogen behandelt. Kontakte und Adressen runden das Informationsangebot ab. Der Folder ist über den Fachbereich Jugend des Landes Tirol erhältlich. Darüber hinaus wird er auch bei Einsätzen des im Sommer startenden Jugendschutz MOBILS verteilt. Das JugendschutzMobil wird in den Bezirken bei verschiedenen Veranstaltungen Halt machen und Jugendschutz auf spielerische und unterhaltsame Art präsentieren.

Nähere Informationen: Fachbereich Jugend des Landes, Tirol Michael-Gaismair-Straße 1, A-6020 Innsbruck, Tel. +43 (0)512/508 3586

Foto: Land Tirol