osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Landesgedächtnisstiftung: 117.000 Euro für Osttirol

Die Landesgedächtnisstiftung hat Mittel für die Restaurierung und Sanierung von mehreren kulturell erhaltenswerten Objekten im Bezirk Lienz beschlossen.

landesgedaechtnisstiftung c vplienz

Derzeit laufen die Restaurierungsarbeiten an der Filialkirche zum Hl. Antonius von Padua in Panzendorf.

 

Die Stiftung fördert neben SchülerInnen und StudentInnen insbesondere die Erhaltung des baukulturellen Erbes in Tirol. An den Bezirk Lienz gehen heuer 117.000 Euro. Der Deutsche Alpenverein e.V. erhält für die Restaurierung von Schutzhütten in Summe 60.000 Euro. Für die Restaurierung der Filialkirche zum Hl. Antonius von Padua in Panzendorf stellt die Landesgedächtnisstiftung 35.000 Euro zur Verfügung. Außerdem wird die Konservierung und Reinigung der Fresken in der Kapelle von Schloss Bruck in Lienz mit 15.000 Euro unterstützt. An die Pfarrpfründe St. Alban gehen 7.000 Euro für die Neueindeckung des Daches des Widums der Pfarre Matrei.

Text: Politikredaktion, Foto: VP Lienz