osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Thurn: Infotag für KommunalpolitikerInnen

Um GemeinderätInnen auf Fragen aus dem Bereich Familie und Jugend vorzubereiten, führt das Land Tirol eine Infokampagne in allen Bezirken durch.

InformationsveranstaltungThurn c gemeindethurn

LR Beate Palfrader (Mitte) und Dietmar Huber (Leitung Fachbereich Familie, 9. v.re.) mit den GemeindemandatarInnen aus Osttirol bei der Informationsveranstaltung in Thurn

 

Was können Gemeinden tun, damit sich Familien im Ort wohl fühlen? Welche Angebote braucht es, um Jugendliche zu begeistern? Wie können Familien und Jugendliche in der Gemeinde bestmöglich unterstützt werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen sind GemeinderätInnen in ihrer täglichen Arbeit befasst. Zur Information und Sensibilisierung der zuständigen PolitikerInnen startete das Land Tirol eine Informationskampagne in den Tiroler Bezirken. Am 6. Oktober fand die Veranstaltung für GemeindemandatarInnen aus Osttirol im Kammerlanderhof in Thurn statt. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Impulse für eine jugend- und familienfreundliche Politik in den Tiroler Gemeinden zu setzen und über die vielfältigen Leistungen des Landes im Bereich Jugend und Familie zu informieren. Außerdem zielt man auch auf eine gemeindeübergreifende Vernetzung ab.

Text: Politikredaktion, Foto: Land Tirol