osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Bands unterstützten Bergrettung mit Konzert

Die Bands „Soundless Guts“, „The Friends“, „Locked & Loaded“ und „Insane Mess“ spielten bei einem Benefizkonzert auf. Verein „Osttiroler Patrioten“ unterstützte das Event.

bergrettunglienzbenefizerloes c bergrettunglienz

v.l.n.r.: Stephan Senfter, Michi Moritz (Soundless Guts), Herbert Zambra, Klaus Fritzer (Osttiroler Patrioten), Manfred Ganzer, Herbert Niederbacher

 

Veranstaltet wurde das Benefizkonzert zugunsten der Bergrettung Ende Februar von der Osttiroler Band „Soundless Guts“ im Kolpingsaal Lienz. Der Saal füllte sich mit Musik- und Bergsportbegeisterten. Die Veranstalter übergaben den gesamten Erlös von 4.100 Euro an die Bergrettung Lienz bei deren Jahreshauptversammlung. Das Geld ist ein weiterer wichtiger Beitrag für die Neuerrichtung des Bergrettungsheims in der Pfister.

Die Lienzer Bergretter bedankten sich bei der Jahreshauptversammlung bei den „Soundless Guts“ für Idee und Organisation, bei den Bands „The Friends“, „Locked & Loaded“ und „Insane Mess“ für ihre Beteiligung, beim Verein „Osttiroler Patrioten“ für Ausschank und Mithilfe bei der Organisation sowie bei den Sponsoren Pirkner Events, Café Central, Musikhaus Petutschnigg, Delfin Treuhand, günther Optik und Firma Rossbacher.

Text: Redaktion, Foto: Bergrettung Lienz