osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Erstes Osttiroler Spielefest war ein voller Erfolg

Fast 200 Besucher folgten der Einladung des Spielekreises Osttirol und probierten im Saal des Lienzer Gymnasiums die neuesten Brett- und Kartenspiele aus. 

spielefestlienz2016 bru1

 

Seit 2007 gibt es den Spielekreis Osttirol unter der Leitung von Dieter Mayr-Hassler. Als Treffpunkt der Spielebegeisterten dient von April bis Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat sein Spielehotel Tschitscher in Nikolsdorf. Am Sonntag, 27. November, lud der Spielekreis erstmals zu einem Spielefest in das Lienzer Gymnasium. Fast 200 Besucher folgten der Einladung und probierten die neuesten Brett- und Kartenspiele aus. „Aus allen Regionen unseres Bezirkes konnten wir Spielebegeisterte begrüßen“, freute sich Organisator Dieter Mayr-Hassler.

spielefestlienz2016 bru g1

 

Familien mit Kindern aus allen Altersgruppen kamen zum Spielefest, aber auch Paare und Pensionisten. „Das hat gezeigt, dass sich in Osttirol auch langsam herumspricht, dass ein gepflegtes Brett- oder Kartenspiel kein Kinderkram, sondern auch qualitativ hochwertige Erwachsenen-Unterhaltung sein kann“, so Mayr-Hassler. Aufgrund der gelungenen Premiere versprach er, dass es auch im nächsten Jahr sicher wieder ein Spielefest geben wird.

spielefestlienz2016 bru g6

 

  • spielefestlienz2016-bru-g2
  • spielefestlienz2016-bru-g3
  • spielefestlienz2016-bru-g4
  • spielefestlienz2016-bru-g5
  • spielefestlienz2016-bru-g8
  • spielefestlienz2016-bru-g9

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images