osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

„Flügel“: Palfrader und Scheuba gastieren in Lienz

Mit ihrem neuen Programm „Flügel“ sind Robert Palfrader und Florian Scheuba am Donnerstag, 29. September, in der Aula des Lienzer Gymnasiums zu sehen. 

kabarettpalfraderscheuba fluegel c Rabenhof pertramer.at

Nach ihrem Kabarettprogramm im Jahr 2009 treten Robert Palfrader und Florian Scheuba nun mit „Flügel" wieder gemeinsam auf.

 

Der Kulturverein Ummi Gummi bringt die „Staatskünstler“ Robert Palfrader und Florian Scheuba nach Lienz. Zwar gehört der Umgang mit dem „roten Tuch“ für die beiden Kabarettisten seit Jahren zur Berufs-Routine, doch in ihrem neuen Programm „Flügel“ nehmen sie es mit einem Stier auf, der selbst rot ist. „Den Stier bei den Flügeln packen“ lautet ihre Taktik. Aber will der Bulle überhaupt mit ihnen kämpfen, oder will er nur spielen? Zwei Matadore der öffentlichen Arena kämpfen mit scharfer Klinge die Corrida ihres Lebens. Im Zuge des Gefechts treffen sie unter anderem auf Niki Lauda, Peter Schröcksnadel und Werner Faymann, auf Psychiater und Investmentbanker, auf Jäger und Sammler, auf Priester und Menschenopfer, auf Atheisten und Kapitalismusgläubige.

„Flügel“ – Donnerstag, 29. September, 20.00 Uhr – Aula des Gymnasiums Lienz – Kartenvorverkauf in der Hypo Bank Lienz

Text: Redaktion, Foto: Rabenhof/pertramer.at