osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Starke Leistungen der Osttiroler Rotkreuz-Jugend

Beim Landesjugendbewerb des Roten Kreuzes in Schwaz zeigten 277 Jugendliche von 17. bis 19. Juni 2016 ihr Können in Erster Hilfe und Sanitätshilfe.

rklandesbewerbschwaz herz rkosttirol1

 

Warum ist für junge Menschen Zivilcourage bei einem Notfall kein Fremdwort und Lebensrettung für jeden Menschen erlernbar? Dass sie die richtige Einstellung zu diesem Themenkreis mitbringen, stellten insgesamt 277 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren beim Tiroler Rotkreuz-Jugendbewerb in Schwaz unter Beweis. „Die Jugendlichen wissen, dass sie helfen können. Sie schauen nicht weg, sondern haben Leben retten geübt. Hier beim Landesjugendbewerb können auch wir Erwachsenen uns noch etwas abschauen“, betonten Landesjugendreferent Michael Glahn und der gastgebende Bezirksstellenleiter Hans-Peter Thaler.

rklandesbewerbschwarz sillian2 rkosttirol

Die Gruppe aus Sillian mit Johanna Schaller, Selina Ortner, Isabell Mayr, Grp.-Kdt. Selina Kraler, Lisa Mair, Florian Aichner und Mathias Außerlechner (v.l.n.r.) siegten in der Kategorie Bronze 2.

 

Auch die Jugendgruppen aus Osttirol zeigten in Schwaz, was sie in Erster Hilfe und Sanitätshilfe drauf haben. Beinahe in jeder Kategorie war mindestens eine Mannschaft auf dem Podest vertreten. Alle Gruppen erhielten das Leistungsabzeichen. In der Kategorie Gold holte die Ortsgruppe St. Jakob/St. Veit den 1. Platz. In der Kategorie Silber sicherte sich die Gruppe aus Sillian den 1. und jene aus dem Defereggental den 4. Platz. Die Matreier Jugendlichen wurden in der Kategorie Silber 1 Sechste, die engagierten jungen Einsatzkräfte aus Lienz Neunte. In der Kategorie Bronze 2 siegte die Gruppe aus Sillian, die Ortsgruppe St. Jakob/St. Veit holte sich den dritten, die Ortsgruppe Matrei den sechsten Platz. Die jungen Matreier Rot Kreuz-Helfer wurden in der Kategorie Bronze 1 Zweite und die Jugendlichen aus Lienz Siebte.

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Rotes Kreuz Tirol, DokuTeam Schwaz