osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Stadtbücherei: Literarische Weihnachtsfeier

Die Autoren Matthias Bauer, Hans Salcher und Peter Stan sorgten am Freitag, 16. Dezember 2016, in der Stadtbücherei Lienz für einen literarischen Hochgenuss.

literatur schaufenster buecherlienz bru1

 

„Literatur im Schaufenster“ nennt sich die Veranstaltung, die heuer bereits zum vierten Mal in der Stadtbücherei Lienz stattfand. An drei Leseplätzen gleichzeitig werden dabei Geschichten erzählt. Zu kurz kam allerdings niemand, denn jeder Autor las drei Texte – abwechselnd an jedem der drei Orte. Eingeladen waren zur diesjährigen literarischen Weihnachtsfeier Matthias Bauer, Hans Salcher und Peter Stan.

literatur schaufenster buecherlienz bru g2

Matthias Bauer

 

Matthias Bauer, geboren 1973 in Lienz, schreibt zusammen mit Bastian Zach erfolgreich Romane und Drehbücher. Die Roman-Trilogie „Morbus Dei“ ist ein Hit bei Kritikern und Publikum. Der neueste Roman von Zach/Bauer „Das Blut der Pikten“ erschien im letzten August bei Heyne/Random-House.

literatur schaufenster buecherlienz bru g1

Hans Salcher

 

Hans Salcher, geboren 1956 in Assling/Bannberg, hat sich der absoluten Radikalisierung des Minimalismus und dessen Umsetzung verschrieben. Genau darauf konzentriert sich auch sein künstlerisches Schaffen als Literat und Maler.

literatur schaufenster buecherlienz bru g5

Peter Stan

 

Für Peter Stan, geboren 1953 in Lienz, zählt neben dem Motorrad fahren das Schreiben zu den größten Leidenschaften. Bis 2015 arbeitete er als Pflegehelfer in den Wohn- und Pflegeheimen Matrei und Lienz. Diese Tätigkeit dient ihm als Inspiration für seine Erzählungen und Geschichten, in denen er sich auf die für ihn typische humorvolle und doch nachdenkliche Art mit dem Pflegealltag auseinandersetzt.

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images