osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

„Zwischenspiel“ in der Kunstwerkstatt eröffnet

Die am Freitag, 25. November, eröffnete Ausstellung zeigt Werke von Beatrix Indrist und Thomas Baumgartner – in der Kunstwerkstatt zu sehen bis 20. Jänner 2017.

vernissagekunstwerkstattzwischenspiel bru1

Beatrix Indrist und Thomas Baumgartner mit Mag. Rudolf Ingruber, Leiter der Kunstwerkstatt Lienz

 

Schon als die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe vor genau 20 Jahren eröffnet wurde, war Thomas Baumgartner in der ersten Gemeinschaftsausstellung mit einer Arbeit vertreten. Seither hat er zahlreiche Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder angefertigt. „Eine Serie ist für mich abgeschlossen, wenn ich sie ausstelle“, meint der Künstler. Für Beatrix Indrist, die sich hauptsächlich mit Buntstift- und Pastellmalerei beschäftigt, ist die Ausstellung eine Premiere.

vernissagekunstwerkstattzwischenspiel bru g9

 

Tiere als Bildmotiv und spannungsreiche Farbkombinationen verbindet die beiden begabten Maler. Aus der jeweils eigenen Perspektive heraus und mit Blick auf den anderen konzipierten sie eine abwechslungsreiche Gegenüberstellung, die nicht nur ihnen selbst, sondern vor allem dem Betrachter der Werke Geschichten erzählt und neue Entdeckungen und Erkenntnisse verspricht.

vernissagekunstwerkstattzwischenspiel bru g6

 

Zahlreiche Kunstinteressierte sowie Verwandte und Freunde der Künstler wohnten der Vernissage am Freitagabend, 25. November, bei. Die Werke können bis 20. Jänner 2017 während der Öffnungszeiten der Kunstwerkstatt (Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr) bestaunt werden. Abends ist die Ausstellung jeweils am Donnerstag, von 18.00 bis 20.00 Uhr, geöffnet.

 

  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-5
  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-6
  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-g1
  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-g2
  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-g4
  • vernissagekunstwerkstattzwischenspiel-bru-g7

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Brunner Images